Hasso-Plattner-Institut
 

Future SOC Lab

Das Future SOC Lab ist eine Kooperation des Hasso-Plattner-Instituts (HPI) mit den Industriepartnern EMC, Fujitsu, SAP und HP. Seine Aufgabe ist die Ermöglichung und Förderung des Austausches zwischen Forschungsgemeinschaft und Industrie.

Am Lab wird interessierten Wissenschaftlern eine Infrastruktur von neuester Hard- und Software kostenfrei für Forschungszwecke zur Verfügung gestellt. Dazu zählen teilweise noch nicht am Markt verfügbare Technologien, die im normalen Hochschulbereich in der Regel nicht zu finanzieren wären, bspw. Server mit bis zu 64 Cores und 2 TB Hauptspeicher. Diese Angebote richten sich insbesondere an Wissenschaftler in den Gebieten Informatik und Wirtschaftsinformatik. Einige der Schwerpunkte sind Cloud Computing, Parallelisierung und In-Memory Technologien.

Sie sind herzlich eingeladen, sich mit einem oder mehreren Projekten für die Nutzung der Ressourcen des Labs zu bewerben.