Hasso-Plattner-Institut
 

IT-Systems Engineering

Vom Bachelor über den Master bis hin zur Promotion reicht das Studienangebot des Hasso-Plattner-Instituts (HPI) im IT-Systems Engineering (ITSE). Die Studiengänge des HPI belegen dabei regelmäßig Spitzenplätze im Ranking des Centrum für Hochschulentwicklung (CHE). Das praxisbezogene Informatikstudium eröffnet darüber hinaus beste Karrierechancen in der gefragten IT-Branche.

HPI-Studierende vor dem Hauptgebäude

Basierend auf den Erkenntnissen und Entwicklungen der Informations- sowie den Erfahrungen der Ingeniurswissenschaft, befasst sich das IT-Systems Engineering mit Konzeption, Entwurf und Einsatz komplexer IT-Systeme. Dabei werden Wissen über Modelle, Verfahren, Architekturen und Performance solcher Systeme vermittelt und Raum für erste eigene praktische Erfahrung geboten.

Eine Ingenieurskultur im IT-Bereich erfordert die enge Orientierung an und die Verknüpfung mit Prozessen der Wirtschaft. Eine besondere Rolle kommt dabei der Modellierung von Software, sowie den Methoden zur Beschreibung von Softwaresystemen zu. Beides hilft Informatikern, leichter, verständlicher und daher besser mit Nicht-Informatikern zu kommunizieren. Erfahrungen können dann von IT-Ingenieuren in ähnlichem Maße schnell und ohne Übertragungsfehler ausgetauscht werden, wie von den Ingenieurskollegen im Maschinenbau oder der Elektrotechnik. Studierende des IT-Systems Engineering sind zudem geschult im schnellen Erarbeiten und Testen früher Prototypen, sowie der Konzeption und Nutzung mehrfach verwendbarer Komponenten.

ITSE-Studienangebote

Im IT-Systems Engineering bietet das HPI die folgenden studiengebührenfreien Angebote:

  • Bachelor
    Das Bachelorstudium im IT-Systems Engineering ist auf sechs Semester angelegt sowie der erste staatlichanerkannte und berufsqualifizierende Studienabschluss am HPI. Voraussetzung ist die allgemeine Hochschulreife.
  • Master
    Das Masterstudium im IT-Systems Engineering ist auf vier Semester angelegt und setzt einen ersten Studienabschluss im gleichnamigen oder themenverwandten Feld der Informatik voraus.
  • Ph.D.-Track
    Der Ph.D.-Track ist eine promotionsorientierte Form des Masterstudiums. Es ermöglicht begabten Studierenden, sich direkt nach dem Bachelor für das Doktorandenprogramm des HPI vorzubereiten.
  • Promotion
    Am HPI können Doktoranden als Mitarbeiter an einem der Fachgebiete oder als Stipendiaten der HPI Research School promovieren.