Hasso-Plattner-Institut
Hasso-Plattner-Institut
  
Login
 

Design Thinking

Innovative Ideen sind der Rohstoff von morgen. Zur Förderung einer besonderen Innovationskultur, bietet das Hasso-Plattner-Institut die in Deutschland einmalige, akademische Zusatzausbildung "Design Thinking" an.

HPI School of Design Thinking

Beim Design Thinking arbeiten Teams von vier bis sechs Studierenden unterschiedlicher Fachrichtungen miteinander an verschiedenen Projekten. Angeleitet von den Mitarbeitern der HPI School of Design Thinking sowie erfahrenen Professoren und Dozenten aus unterschiedlichen Fachbereichen Berliner und Brandenburger Universitäten entwickeln die Studierenden nach einer ganz besonderen Methodik Lösungen für unterschiedliche Problemstellungen.

Basic Track

Im ersten Semester (Basic Track) werden die Studenten mit dem Design Thinking-Ansatz vertraut gemacht und mit unterschiedlichen thematischen Schwerpunkten konfrontiert. In den anschließenden drei- bzw. sechswöchigen Projekten werden diese Kenntnisse vertieft und finden in aktuellen Fragestellungen Anwendung. Die Problemstellungen der Sechs-Wochen-Projekte werden mit externen Projektpartnern aus Wirtschaft und Gesellschaft realisiert.

Advanced Track

Das optionale zweite Semester (Advanced Track) umfasst eine zwölfwöchige Projektarbeit mit ausschließlich externen Projektpartnern. In kleinen Gruppen beschäftigen sich die Studenten mit jeweils einer realen Problemstellung und entwerfen innovative Lösungen, die anschließend ihren Weg in die Umsetzung in den Unternehmen finden. 

Bei dem projektorientierten Zusatzstudium gibt es kein festes Curriculum. Ein Studienbeginn ist jederzeit möglich. Der optionale Advanced Track kann sowohl in direktem Anschluss an den Basic Track als auch zu einem späteren Zeitpunkt besucht werden.