Hasso-Plattner-Institut
Prof. Dr. Jürgen Döllner
  
 

Publications

Virtuelle 3D-Stadtmodelle im kommunalen Einsatz - Entwicklungen, Trends und Perspektiven

Ross, Lutz; Kleinschmit, Birgit in 28. Jahrestagung der DGPF 2008 .

Der Beitrag diskutiert an Hand von Beispielen aus der Praxis und der Forschung gegenwärtige Entwicklungen beim Aufbau und Einsatz von virtuellen 3D-Stadtmodellen für kommunale Anwendungen und leitet daraus aktuelle Trends und Perspektiven ab. Als wesentliche technische Entwicklungen werden die zunehmende Etablierung von CityGML (City Geography Markup Language) als Datenschema für die Modellierung von 3D-Stadtmodellen und erste Beispiele für dienstebasierte Integrationslösungen identifiziert. Im Hinblick auf die Inhalte von 3D-Stadtmodellen wird festgestellt, dass in den meisten Praxis¬anwendungen bisher auf die Modellierung der Flächeninfrastruktur und der Vegetation verzichtet wird. Aufkommende Anwendungen aus dem Bereich der Planung, etwa Plan¬informationssysteme und Systeme für die Unterstützung von Beteiligungsprozessen oder für die kollaborative Nutzung von 3D-Stadtmodellen durch verschiedene Nutzer über das Internet fordern aber die Integration eben dieser Inhalte. Für die aktive Nutzung von virtuellen 3D-Stadtmodellen in Planungsprozessen sind zukünftig innovative Systeme und Fachfunktionen zu entwickeln.
DGPF_Ross_Kleinschmit.pdf
citygml_vegetation.png
googleearth_berlin.png
Further Information
Tags cgs