Hasso-Plattner-Institut
  
 

Prof. Dr. Robert Hirschfeld

Robert Hirschfeld ist Professor am Hasso-Plattner-Institut und der Digital-Engineering-Fakultät an der Universität Potsdam, wo er das Fachgebiet Software-Architekturen leitet. Gemeinsam mit seiner Arbeitsgruppe befasst er sich mit Methoden, Werkzeugen und Beschreibungsmitteln, welche die Gestaltung und das Verständnis komplexer Systeme ermöglichen und auch die Tätigkeit des Programmierens selbst verbessern. Die Forschungsschwerpunkte umfassen hierbei Programmiersprachen, Werkzeuge, Analysetechniken und Ausführungsumgebungen.

Robert war als Gastprofessor und -wissenschaftler am Tokyo Institute of Technology [東京工業大学] und an der Universität Tokio [東京大学] tätig. Als Senior-Researcher arbeitete er bei DoCoMo Euro-Labs, dem europäischen Forschungszentrum von NTT DoDoMo Japan, an kontextorientierter Programmierung und deren Anwendung zur dynamischen Anpassung von Dienstkomponenten für mobile Kommunikationssysteme. Während seiner Zeit als Principal-Engineer bei Windward Solutions in Kalifornien entwarf und implementierte er Infrastrukturkomponenten für verteilte Objektsysteme sowie Objektdatenbanken und entwickelte innovative Softwareprodukte.

Robert hat an der Technischen Universität Ilmenau in Informatik promoviert.

Projects