Hasso-Plattner-Institut
  
Hasso-Plattner-Institut
Prof. Dr. Felix Naumann
  
 

17.10.2016

Die Web Science Gruppe innerhalb des Fachbereichs Informationssysteme sucht einen hoch motivierten

Wissenschaftlichen Mitarbeiter und Doktoranden (m/w)

für eine 3-jährige Vollzeitstelle im Bereich

Business Communication Analysis

In Zusammenarbeit mit einem Projektpartner aus der Industrie. Ziel ist die Entwicklung neuer, effizienter und effektiver Methoden zur Extraktion, Analyse und Vorhersage von Geschäftskommunikation auf Basis von E-Mails, Berichten und Verträgen. Zu diesem Zweck sollen Technologien aus den Bereichen Klassifizierung, Named Entity Recognition and Linking, Relationship Extraction, Topic Modeling, usw. eingesetzt und entwickelt werden.

Wir bieten

  • Ein erstklassiges, aktives und inspirierendes Forschungsumfeld
  • Erfahrungen mit relevanten Technologien und Methoden
  • Enge Kooperation mit Projektpartnern und anderen Wissenschaftlern
  • Praxisnahe Forschung, reale Anwendungsfälle und Herausforderungen im Umfeld von Big Data Analysis
  • Ein attraktives Gehalt, vergleichbar mit TV-L 13

Wir erwarten

  • Einen sehr guten Universitätsabschluss in Informatik oder einem verwandten Fach
  • Erfahrung oder Spezialisierung im Bereich Text Mining/Textanalyse
  • Gute Programmierkenntnisse
  • Begeisterung für wissenschaftliches Arbeiten, wissenschaftliches Veröffentlichen und die Durchführung praxisnaher Projekte
  • Ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft, Selbständigkeit, Flexibilität und Teamfähigkeit
  • Die Fähigkeit und Bereitschaft, sich mit neuen Technologien vertraut zu machen
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten, insbesondere die Beherrschung der englischen Sprache in Wort und Schrift

Für weitere Informationen über unsere Gruppe, unsere Forschung und Lehre besuchen Sie bitte unsere Webseite: https://hpi.de/naumann/web-science-group/wsg-info.html 

Wir freuen uns, Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen in Deutsch oder Englisch zu erhalten. Bitte schicken Sie diese per Email (mit Anlagen als PDF) bis spätestens 21. November an: ralf.krestel(at)hpi.de

Bitte nennen Sie auch Ihren frühesten Starttermin, da wir die Stelle so schnell wie möglich besetzen möchten.