Hasso-Plattner-Institut
  
Hasso-Plattner-Institut
Prof. Dr. Felix Naumann
  
 

Neue Entwicklungen im Bereich Informationssysteme

Im Rahmen dieses Forschungsseminars stellen Mitarbeiter und Studenten ihre Forschungsarbeiten auf diesem Gebiet vor. Studenten und Gäste sind herzlich eingeladen.

Allgemein

Wann: unregelmäßig

Wo: Seminarraum A-2.2, HPI

Themen und Termine

Termin Thema Vortragender
Freitag, 29.5.2009,
ab 10 Uhr

Masterarbeiten am Lehrstuhl:

Oliver Wonneberg, Tobias Vogel, Mircea Craculeac

Tobias Vogel: Generierung von Webservices zur Kapselung mehrstufiger Webformulare

Webanwendungen bieten eine Vielzahl unterschiedlicher Dienste im Internet an, z.B. die Fahrplanauskunft im Öffentlichen Nahverkehr. Viele dieser Webanwendungen werden über Formulareingaben bedient. Diese menschen-orientierten Schnittstellen erschweren es anderen Anwendungen allerdings sehr, die Dienste zu nutzen; standardisierte Schnittstellen sind wünschenswert, werden aber oft nicht angeboten.
In der vorliegenden Masterarbeit wird daher untersucht, wie diese Webanwendungen durch Webservices gekapselt werden können, um eine einfache maschinen-orientierte Schnittstelle für die angebotene Funktionalität zu erhalten. Der besondere Fokus liegt dabei auf dem Kapseln mehrstufiger Webanwendungen, deren Ergebnis erst nach dem Absenden mehrerer, konsekutiver Formulare feststeht.
Webanwendungen enthalten ein internes Datenmodell, das in den verschiedenen Formularen in Teilen deutlich wird. Um die Kapselung der Webanwendungen zu ermöglichen, müssen Teile des internen Datenmodells der Webanwendung anhand dieser Fragmente rekonstruiert werden, indem Zusammenhänge zwischen den Formularbestandteilen erkannt und diese miteinander verknüpft werden.
Dazu wurden verschiedene Webanwendungen analysiert und eine Methodik entwickelt, um Webanwendungen in ein konzeptionelles Modell einordnen zu können. Daraus entstand ein Prototyp, der benutzergestützt Webservices für bestehende Webanwendungen generieren kann.

Mircea Craculeac: Automatic Identification and Collection of Web Services

This thesis introduces two sets of methods that succeed in the automatic identification of SOAP-based as well as RESTful Web services. SOAP-based Web services are identified by means of their WSDL documents. By integrating this identification method in a focused Web service crawler, SOAP-based Web services are identified and gathered automatically. Found services are stored in a service registry-repository that is utilized for Web service discovery and Web service composition. In addition, a heuristic-based approach that automatically identifies RESTful Web services is introduced. The heuristic characterizes a given URI as either RESTful or not RESTful by applying various checks to it, such as analyzing the URI name, the URI response content, and the URI response content type.