Hasso-Plattner-Institut
 

14.06.2011

Mit Dr. Bernhard von Mutius und Prof. Lutz Engelke waren am 14. Juni beide Partner und Mitgründer der DENKBANK zu Gast an der HPI School of Design Thinking.
In einem philosophischen Vortrag berichte der Buchautor von Mutius über das „Andere Denken“. Er konfrontierte seine Zuhörer mit fünf Denkanstößen, die zum Andersdenken anregen. Darin ergaben sich unmittelbare Parallelen zu der Arbeitsphilosophie der HPI School of Design Thinking. Prof. Lutz Engelke berichtete anschließend in seinem Vortrag „Nachhaltigkeit – Marketing für den Bewusstseinswandel“ darüber, wie man die Massen erreicht und zu einem verantwortungsvollen Umdenken anregt.
Die Denkbank versucht in Unternehmen, eine neue Art des Denkens zu etablieren, das verantwortungsvoll ist und von innen nach außen wirkt.
D-FLECT ist ein informelles Forum für den kreativen Austausch dies- und jenseits der Design Thinking Szene.  Dazu werden Vordenker aus unterschiedlichen Bereichen in die HPI D-School eingeladen, um durch ihre Arbeit(sweise) zu inspirieren.

Weitere Informationen im D-School-Blog