Hasso-Plattner-Institut
  
Hasso-Plattner-Institut
Prof. Dr. h.c. Hasso Plattner
  
 

Kurzbiographie Dr. Matthieu-P. Schapranow

Druckbild herunterladen

Dr. Matthieu-P. Schapranow ist Manager des Programms „E-Health“ am Hasso-Plattner-Institut, Gastwissenschaftler am Massachusetts Veterans Epidemiology Research and Information Center (MAVERIC) des U.S. Department of Veterans Affairs und an der Charité – Universitätsmedizin Berlin. Darüber hinaus engagiert sich ehrenamtlich u.a. in der Berliner Krebsgesellschaft, im Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. (BITKOM) in der Arbeitsgruppe e-Health, sowie in der Global Alliance for Genomics and Health. Dr. Schapranow wurden die wissenschaftlichen Abschlüsse Dr.-Ing., M.Sc., sowie B.Sc. in Software Engineering verliehen. Er wurde u.a. ausgezeichnet mit dem Personalized Medicine Award Convention 2015, dem European Life Science Award 2014, sowie dem Berlin-Brandenburger Innovationspreis 2012. Anlässlich des “World Health Summit 2013“ veröffentlichte Dr. Schapranow gemeinsam mit Prof. Dr. Plattner das Buch „High-Performance In-Memory Genome Data Analysis”