Hasso-Plattner-Institut
 

13.02.2008

Potsdam. Der "IT-Gipfelblog", die Internet-Diskussionsplattform zwischen den nationalen IT-Gipfeln, hat einen siebten Kooperationspartner. Wie das Hasso-Plattner-Institut als Betreiber mitteilte, unterstützt jetzt auch das Dienstleistungsunternehmen der Gesellschaft für Informatik (GI), die DLGI GmbH, das Forum des Meinungsaustausches über den IT-Standort Deutschland. Außer mit der GI selbst arbeitet das HPI bei dem Projekt ferner mit der CeBIT, den Initiativen D21 und "Deutschland sicher im Netz" sowie mit dem Verein TeleTrust und dem Innovations Report zusammen. Insgesamt haben seit dem Start im Sommer vergangenen Jahres gut 330.000 verschiedene Nutzer mehr als 600.000 Mal auf die Online-Diskussionsplattform www.it-gipfelblog.de zugegriffen.

Der neue Gipfelblog-Kooperationspartner DLGI setzt sich vor allem dafür ein, der Bevölkerung Grundfertigkeiten in der Informationstechnologie zu vermitteln. Mit dem Europäischen Computer Führerschein (ECDL) hat die DLGI in Deutschland eine der größten IT-Zertifizierungen geschaffen. Auch für IT-Testspezialisten macht sie Angebote. Am 7. Februar startete die DLGI im Foyer des Bonner Wissenschaftszentrums eine vierwöchige Ausstellung unter dem Titel "AlphaITsierung": Sie soll vor allem Schülerinnen und Schülern vermitteln, dass Grundkompetenz in der Informationstechnologie neben Lesen, Schreiben und Rechnen zur vierten Kulturtechnik geworden ist, die jedem Menschen offen stehen muss.