Hasso-Plattner-Institut
 

02.04.2012

Potsdam. Die technologischen Grundlagen und Anwendungen des Internets erklären die HPI-Autoren, Professor Dr. Christoph Meinel und Dr. Harald Sack, in dem neuen Blog zu ihrem Buch „Internetworking“. Interessierte Laien, Studierende und gestandene Profis sind aufgerufen, zusammen mit den Autoren über Konzepte, Mechanismen und Protokolle die dem Internet zugrunde liegen zu diskutieren. Das Internet ist als Treiber der digitalen Revolution ein nicht mehr wegzudenkender Teil unseres Lebens geworden. Nahezu jeder ist direkt oder indirekt vom Internet und der dahinter stehenden Technik – der Internet-Technologie – beeinflusst.

„Wir besprechen in unserem Blog Internetworking in kurzen Posts die einzelnen Aspekte der Internet-Technologie. Damit versuchen wir, Interessierten zu einem tieferen Verständnis der sehr zahlreichen, ineinandergreifenden Wirkprinzipien und Protokolle, die das Internet ausmachen, zu verhelfen“, erklärte Professor Meinel die Motivation des Blogs. „Neben akademisch und technisch Interessierten wollen wir auch diejenigen ansprechen, die die Internet-Technologie geschäftlich nutzen. Um die wirtschaftlichen Potentiale in dem Bereich optimal zu nutzen, ist das Wissen um die technischen Zusammenhänge oft unerlässlich“, betonte Dr. Harald Sack. Inhalt der Blogbeiträge sollen außerdem aktuelle Themen aus den Medien und Diskussionsanregungen der Nutzer sein. Wem das Thema in „Kompaktform“ nicht reicht, kann sein Wissen entweder beim Nachlesen im Buch oder mit den HPI-Vorlesungsaufzeichnungen der beiden Autoren auf tele-TASK.de erweitern.

Die Autoren sind Koryphäen und Insider im Bereich Internet-Technologien. Christoph Meinel leitet das Hasso-Plattner-Institut und dessen Fachgebiet Internet-Technologien und -Systeme, Harald Sack ist dort Senior Researcher und leitet die Forschungsgruppe „Semantische Technologien“. Ihr im Springer-Wissenschaftsverlag erschienene Nachschlagewerk „Internetworking“ (ISBN 978-3-540-92939-0) ist nach dem Werk „Digitale Kommunikation“ Teil zwei einer Trilogie, die mit einer weiteren Ausgabe zum Thema „Web-Technologien“ abgeschlossen werden soll.
Meinel und Sack beschreiben zunächst die Entwicklungsgeschichte des Internets und erläutern die wichtigsten Akteure im Netz. In acht Kapiteln erklären die Autoren die eigentliche Funktionsweise der Technologie, die in einer ganzen Familie von TCP/IP-Protokollen geregelt ist. Die Beschreibungen werden von zahlreichen detaillierten Exkursen ergänzt.

Mehr zum Buch unter: www.springer.com/computer/information+systems+and+applications/book/978-3-540-92939-0

Die URL zum Blog: http://www.internetworking-buch.de/

Diese Pressemitteilung als Download (PDF)