Hasso-Plattner-Institut
 

HPI Start-up neXenio

Digitales Whiteboard erleichtert professionelle Teamarbeit

In einer globalisierten Welt müssen Mitarbeiter eines Unternehmens auch über große Distanzen hinweg eng zusammenarbeiten. Zur Sicherstellung und Vereinfachung einer flexiblen und schnellen Kommunikation haben HPI-Wissenschaftler ein digitales Whiteboard entwickelt -  das neXboard.

Entwickler von neXenio bei der Arbeit. (Quelle: HPI/K. Herschelmann)

Das Whiteboard, das auf der am HPI entwickelten Tele-Board-Technologie basiert, kombiniert interaktive Multimedia-Inhalte mit Video-Übertragungen und erlaubt so Teamarbeit im virtuellen Büro.  Ermöglicht wird die Zusammenarbeit in Echtzeit von beliebigen Eingabegeräten durch eine Cloud-Lösung. Sämtliche Arbeitsschritte werden gespeichert und können zu einem späteren Zeitpunkt aufgerufen oder externen Partnern präsentiert werden.

Unternehmen können die neue Lösung bereits nutzen: Das junge Start-up neXenio bietet das Whiteboard unter dem Titel „neXboard“ an.

Weitere Informationen hierzu finden Sie unter: nexenio.com