Hasso-Plattner-Institut
 

Identity Leak Checker

Mit dem kostenlosen Service „Identity Leak Checker“ bietet das HPI Internetnutzern die Möglichkeit, das Netz nach frei zugänglichen Identitätsdaten wie Namen, Passwörter, Kontoangaben oder anderen persönlichen Informationen zu durchsuchen.

Mit dem HPI Identity Leak Checker können Sie prüfen, ob Ihre persönlichen Identitätsdaten bereits im Internet veröffentlicht wurden. (Quelle: HPI/K. Herschelmann)

Unter https://sec.hpi.de/ilc kann so individuell überprüft werden, ob Identitätsdaten im Internet frei verfügbar sind und von Dritten missbraucht werden könnten. Die HPI-Sicherheitsforscher ermöglichen den Abgleich mit mittlerweile mehr als 2 Milliarden gestohlener und im Internet verfügbarer Identitätsdaten.

Insgesamt haben 2,8 Millionen Nutzer mithilfe des Identity Leak Checkers die Sicherheit ihrer Daten in den letzten zwei Jahren überprüfen lassen. Fast jeder zehnte Nutzer musste darüber informiert werden, dass seine E-Mail-Adresse in Verbindung mit anderen persönlichen Daten im Internet offen zugänglich waren.

HPI Identity Leak Checker: Ausspionierte Identitätsdaten im Internet aufspüren