Hasso-Plattner-Institut
 
    • de
Hasso-Plattner-Institut
  
 

Jetzt bis 27. Mai für den HHL Best Founders Award bewerben

Der Gründerwettbewerb für den besten Businessplan sowie die beste technische Idee ist mit insgesamt 3.500 Euro dotiert.  Der Pitch findet am 17. Juni 2015 während des 2. HHL International Investors Days statt: Gründerteams aus Europa treffen internationale VC-Geber, Start-ups und etablierte Unternehmen an der HHL Leipzig Graduate School of Management.

Thema: Wie digitale Geschäftsmodelle den Finanz- und Mobilitätssektor umkrempeln.

Einzelpersonen oder Teams sind eingeladen, ihre besten Ideen und Konzepte bis zum 27. Mai 2015 unter www.hhl.de/investorsday einzureichen und sich für den Best Founders Award der HHL Leipzig Graduate School of Management zu qualifizieren. Die besten sechs Teams erhalten die Möglichkeit, auf dem 2. International Investors Day am 17. Juni 2015 vor einer hochkarätigen Jury zu präsentieren und neben Preisgeldern auch eine Empfehlung für die Aufnahme in die Gründerplattform SpinLab – The HHL Accelerator zu gewinnen. Der HHL Best Founders Award ist mit 2.000 Euro, der KARL-KOLLE-Preis für die beste technische Idee ist mit 1.500 Euro dotiert.

Der Gründerwettbewerb läuft im Rahmen des 2. HHL International Investors Day am 17. Juni 2015 in Leipzig. Einzigartig in Deutschland ist die Veranstaltung der HHL aufgrund der Verknüpfung von Start-ups und etablierten Unternehmen. Im engen Austausch mit potentiellen Gründern, Start-ups, Business Angels, Venture Capitalists und potentiellen Investoren aus dem jeweiligen Unternehmenssektor geht es um innovative Geschäftsmodelle und deren erfolgreiche Realisierung.

Der 2. HHL International Investors Day thematisiert die digitale Transformation im Finanz- und Mobilitätssektor

Thematisch widmet sich der 2. International Investors Day den neuen Chancen und Herausforderungen, die digitale Geschäftsmodelle auf den Finanz- und Mobilitätssektor ausüben. Über die neuen Möglichkeiten in den Bereichen"Connected Mobility" und "FinTec“ werden an der HHL Referenten aus Europa und dem Silicon Valley gemeinsam mit etablierten Unternehmen wie Bosch, Deutsche Bank oder Otto Group sowie Start-ups wie allryder, Hitfox oder PAYMILL diskutieren und Gründerteams mit Tipps zur Seite stehen. Eröffnet wird der HHL International Investors Day durch Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung. Der HHL International Investors Day startet am Vorabend mit einem Barbecue auf dem Gelände der Leipziger Baumwollspinnerei sowie einem Besuch des dort ansässigen SpinLab - The HHL Accelerator. HHL-Rektor Prof. Dr. Andreas Pinkwart freut sich auf spannende Teams, Referenten und Gäste aus Europa und dem Silicon Valley: „Wir werden erneut zeigen: Berlin is great - Leipzig is better!“

Weitere Informationen und das Programm unter: www.hhl.de/investorsday