Hasso-Plattner-Institut
  
    • de
Hasso-Plattner-Institut
  
 

New York ruft: jetzt für Start-up-Stipendium bewerben

New York ruft – noch bis zum 20. Dezember 2015 können sich Medienschaffende aus Berlin-Brandenburg für das Media Residency Program bewerben. Vergeben werden je zwei Stipendien für Gründer, Kreative und Jungunternehmer der digitalen Medienwirtschaft aus der deutschen Hauptstadtregion und New York.

Der Austausch findet von April bis Juni 2016 statt. Die Teilnehmer aus den beiden Metropolen haben damit drei Monate lang die Möglichkeit, die Medienlandschaft des jeweils anderen Standortes kennenzulernen.

Im Stipendium enthalten sind Reisekosten, Unterkunft, ein Arbeitsplatz in einem Co-Working Space und ein monatliches Taschengeld. Darüber hinaus wird den Stipendiaten ein individuell zusammengestelltes Mentoring-Programm geboten.

Das Media Residency Program, gefördert vom Medienboard Berlin-Brandenburg, wird durchgeführt von Startup Germany in Kooperation mit Made in NY Media Center by IFP, betahaus und deutsche startups.

Alle weiteren Informationen findet ihr auch online unter: https://residency.startupgermany.org/

Für Kurzentschlossene findet Dienstag, den 17. November 2015 um 18.30 Uhr eine Infoveranstaltung zum Media Residency Program im betahaus, Prinzessinnenstrasse 19-20, 10969 Berlin, statt.