Hasso-Plattner-Institut
  
    • de
Hasso-Plattner-Institut
  
 

Workshop "Einfach bewerben" mit Gerhard Winkler

Bewerben heißt, um Vertrauen zu werben. Dazu braucht es vor allem Selbstvertrauen, ein klares berufliches Selbstverständnis und einen begründeten Job-Claim. Ob man sich in Deutschland oder im Ausland bewirbt: Jeder Jobanbieter erwartet, dass man seine besondere Jobbefähigung sprachlich vermittelt. Finden wir also die richtigen Worte! Wie man das genau macht, was man noch dazu gibt und wie man mit wenigen Handlungs- und Verhaltensregeln überall gut ankommt, erfahren Sie im Workshop „Einfach bewerben“.  

Darüber sprechen wir im Workshop:

  • Zehn Regeln für eine erfolgreiche berufliche Selbstpräsentation
  • Den eigenen Job-Claim ableiten und auf den Punkt bringen
  • Das Anschreiben ist ein Briefing
  • Was Bewerber stark macht: konkrete Substantive, zielende Verben
  • Jeder Werdegang ist eine Story
  • Warum das Bewerbungsbild nicht lügt
  • Der Lebenslauf als faktische Leistungsbilanz
  • Anschreiben prüfen: Drei-Farben-Test und Starke-Verben-Indikator
  • Mail- und Online-Bewerbung,  Selbstvermarktung im Web
  • Standardfragen, Fragenfallen, zwingende Fragen und wie man sie kontert 
  • Die häufigsten Bewerberfragen zu Anschreiben, Lebenslauf und den Unterlagen

Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, ihre eigenen Bewerbungsunterlagen vorab an Gerhard Winkler zu senden und individuelles Feedback zur Optimierung zu erhalten.

Die Teilnehmerplätze sind begrenzt. Anmeldungen bitte bis zum 26.11. an connect(at)hpi.de

 

Gerhard Winkler, Bewerbungshelfer

Ich schreibe für zaghafte Erstbewerber, unsichere Selbstvermarkter, knallharte Karrieresüchtige und karrieremäßig Herausgeforderte. Verwertbares für ihre eigene Arbeit finden auf meiner Homepage jova-nova.com auch Berater, Fallmanager, Trainer, Dozenten, Lehrer, Jugendbetreuer und Journalisten. Schon seit 1997 baue ich jova-nova.com als kostenlose und frei zugängliche Ressourcen- und Tippsammlung im Web auf. Die Leser und Nutzer freuen sich über meine handfesten Tipps, über die Online-Arbeitsblätter, über einen Generator für Arbeitszeugnisse, über Materialien zum Herunterladen sowie über Vorlagen und Beispiele.