Hasso-Plattner-Institut
Hasso-Plattner-Institut
  
Login
 

Das Hasso-Plattner-Institut (HPI), akademisch verfasst als Digital Engineering Fakultät der Universität Potsdam, sucht im Zug seines starken Wachstums zur Mitarbeit in der Forschung und Lehre am Lehrstuhl für "Knowledge Discovery and Data Mining" (Prof. Dr. Emmanuel Müller) einen hochqualifizierten

wissenschaftlichen Mitarbeiter und Doktoranden (m/w) im Bereich Data Science for Sparse Data

Die Forschungsschwerpunkte des Lehrstuhls sind Big Data Analytics, Heterogeneous Databases und Interactive Data Exploration. Die Forschungsthemen der ausgeschriebenen Stelle sind im Bereich Big Data Analytics: Data Mining und Data Imputation (Statistik) Methoden in wissenschaftlichen/industriellen Anwendungen mit hochdimensionalen und unvollständigen Daten.

Aufgabe

  • Entwicklung neuer Konzepte und Algorithmen für Data Mining und Data Imputation (Statistik) auf hochdimensionalen und unvollständigen Daten
  • Interdisziplinäre Kooperationen mit Wissenschaftlern im Forschungsprojekt Sparse2Big: Imputation and Fusion for Massive Sparse Data
  • Mitarbeit an Konzeption und Implementation einer Open Source Plattform für Big Data Analytics
  • Implementierung neuer Data Mining Algorithmen als Bestandteil dieser Open Source Plattform
  • Publikation und Präsentation wissenschaftlicher Ergebnisse

Qualifikation

  • Sehr guter Abschluss (Master/Diplom) in Informatik, Physik, Mathematik oder ähnlichen Studiengängen
  • Sehr gute Kenntnisse in Statistik, Linearer Algebra sowie einer höheren Programmiersprache
  • Erfahrungen in Data Mining, Matrix Factorization oder Deep Learning, sind von Vorteil
  • Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten in der Forschung
  • Hohes Maß an Kreativität, Engagement, Ergebnisorientierung und Teamfähigkeit
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Die Stelle ist eingebettet in ein attraktives internationales Forschungsumfeld am HPI und dem Fachgebiet: http://www.hpi.de/mueller/.
Durch die geographische Lage zwischen Berlin und Potsdam bietet das HPI zugleich ein außergewöhnliches Arbeitsumfeld. Die Bezahlung orientiert sich an einer vollen Stelle, vergleichbar mit TVöD. Die Stelle kann ab sofort besetzt werden.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit frühestmöglichem Eintrittstermin. Bitte senden Sie diese elektronisch als ein PDF-Dokument an: office-mueller(at)hpi.de

Hasso-Plattner-Institut
für Digital Engineering gGmbH
Prof. Dr. Emmanuel Müller
Prof.-Dr.-Helmert-Str. 2-3, D-14482 Potsdam