Hasso-Plattner-Institut
  
    • de
 

Beschreibung

Im Projektseminar des letzten Semesters wurde das Tool "eWorld" entwickelt. Dieses Tool importiert Kartendaten von OpenStreetMap.org und stellt diese, inklusive Verkehrssimulationen, grafisch dar. Der Nutzer kann die Daten anpassen und weitere Informationen hinzufügen, z.B. können Points of Interests, Baustellen, Schlechtwetterregionen und Unfälle hinzugefügt werden. Die verwalteten Informationen werden an Verkehrssimulatoren (z.B. SUMO) weitergereicht oder können über eine Datenbankschnittstelle von externen Anwendungen abgefragt werden.

Schon während der Entwicklung stieß "eWorld" auf großes Interesse. Es gelangte schnell unter die Top 100 der Sourceforge-Projekte und wird inzwischen sogar von den Entwicklern des populären Verkehrssimulators SUMO empfohlen.

Ziel dieses Seminars ist es, "eWorld" weiterzuentwickeln und zusätzliche Features zu integrieren. Aufgaben werden zu Beginn des Semesters zusammen mit den Teilnehmern festgelegt und könnten z.B. die Integration einer Level-of-Detail-Funktionalität oder eine verbesserte Darstellung der Verkehrssimulation beinhalten.

Hinweis: Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 5 beschränkt.

Projekt-Homepage

Anforderungen

  • Programmierkenntnisse in Java
  • Projekterfahrung
  • Linux-Kenntnisse
  • Vorkenntnisse zu Simulatoren und Fahrzeugkommunikation wünschenswert

Leistungserfassungsprozess

  • Konzepte und Implementierung
  • Präsentation der Ergebnisse

Termine

Wöchentlich findet ein reguläres Treffen statt. Der angegebene Termin kann auch noch auf Wunsch der Teilnehmer verlegt werden.

Di, 13:30 - 15:00 Uhr, im Raum A-1.2