Hasso-Plattner-Institut
  
Hasso-Plattner-Institut
Prof. Dr. Felix Naumann
  
 

Visual Quality Evaluator

Project Members: Paul Führing

 

Viqtor dient dazu, Qualitätswerte von den verschiedenen Nutzern einer Datenquelle zu erfassen und aufzubereiten. Die Kriterien der Qualitätswerte können an die jeweilige Sitation angepasst werden (z.B. Glaubwürdigkeit, Vollständigkeit, Aktualität), derzeit reine Integer-Werte ohne Skala o.ä. Es können mehrere Kriterien angeboten werden, die auch zusammengeführt werden können.

Die Kriterien lassen sich auch für andere Zwecke einsetzen, z.B. um die Herkunft von Datenelementen aus unterschiedlichen Ursprungssystemen darzustellen.

 

Die Aufbereitung erfolgt in Form von farblichen Markierungen sowohl der eigentlichen Bewertung (aggregierter Wert eines Datenelements vs. maximaler aggregierter Wert in der Datensammlung) als auch der Anzahl der Bewertungen, die zu diesem Wert geführt haben.

Zur vereinfachten Handhabung der Datenquelle können die Daten gefiltert und sortiert und die Spalten verschoben werden.

 

Nach mehreren Bewertungen können Bereiche in der Datenquelle erkannt werden, deren Qualitätswerte unterdurchschnittlich oder ungenügend sind. Durch die Verbindung der Datenherkunft können Rückschlüsse auf dieselbige gezogen werden. Außerdem können die Qualitätswerte in weitere Berechungen mit den Daten eingebunden werden.