Hasso-Plattner-Institut
Hasso-Plattner-Institut
  
Login
 

21.01.2011

In Zusammenarbeit mit dem Bundeswettbewerb Informatik (BWINF) hatte das HPI vom 21. bis 23. Januar 2011 zu einem Vorbereitungscamp für die Zweitrundenteilnehmer aus ganz Deutschland eingeladen. Bei dem Camp wurden sie für die Bewältigung der kniffligen Aufgaben fit gemacht. Die Teilnehmer lernten zum Beispiel, bestmögliche Taktiken für eine elektronisch simulierte Verbrecherjagd zu entwickeln. Wie im Brettspiel Scotland Yard ging es darum, dass der Verbrecher von seinen Verfolgern bei der Nutzung des öffentlichen Nahverkehrssystems dingfest gemacht wird.