Hasso-Plattner-Institut
Hasso-Plattner-Institut
  
Login
 

12.06.2012

Foto: HPI/ K. Herschelmann

Absolventen des Hasso-Plattner-Instituts haben sich auch in diesem Jahr auf dem Homecoming Event getroffen. Das große Wiedersehen am HPI begann bei bestem Sonnenwetter mit einer „Funsport Challenge“ auf den HPI-Sportflächen.

In verschiedenen Disziplinen von Kicker bis Wikinger-Schach konnten die Ehemaligen testen, ob das während des Studiums am HPI erprobte Teamwork noch immer funktioniert. Beim anschließenden Rundgang durchs HPI-Hauptgebäude standen einmal nicht IT-Technologien, sondern Wissenswertes rund um die Entstehung der neuen architektonischen „Visitenkarte“ des Instituts und aktuelle Entwicklungen in der Lehre im Vordergrund.

Im Anschluss konnten sich die „Heimkehrer“ mit Speis und Trank stärken und für die musikalische Unterhaltung sorgte die HPI-Jazzband. Über 40 Alumni ließen sich Steak, Wurst und Co. schmecken und tauschten Anekdoten aus der guten alten Studienzeit aus. Der aktuellen Studierendengeneration begegneten sie am Abend bei der Live-Übertragung des EM-Spiels Deutschland gegen Portugal.
 
Im September 2012 wird das HPI den bereits zehnten Absolventen-Jahrgang verabschieden. Und viele der frischgebackenen Alumni werden auch diesmal dem Institut über das Alumni-Programm verbunden bleiben.