Hasso-Plattner-Institut
Hasso-Plattner-Institut
  
Login
 

27.03.2015

News

openHPI startet Einsteiger-Kurs zur Java-Programmierung

Seit 13. April kann jedermann auf der interaktiven Bildungsplattform des Hasso-Plattner-Instituts (HPI) https://open.hpi.de die populäre Programmiersprache Java lernen. Der vierwöchige Kurs "Java für Einsteiger" lässt Interessenten kostenlos in die Welt der Softwareprogrammierung hineinschnuppern. Die Teilnahme ist forlaufend möglich.

Anmeldung

Registrieren Sie sich jetzt:

Der openHPI-Onlinekurs richtet sich sowohl an Erwachsene, als auch an Schüler in weiterführenden Schulen. „Damit wollen wir wieder einen Beitrag zur notwendigen Verbesserung der digitalen Bildung im deutschsprachigen Raum leisten“, sagt HPI-Direktor Prof. Christoph Meinel. Die plattformunabhängige Programmiersprache Java eignet sich dafür vor allem aufgrund ihrer weiten Verbreitung. Sie wird häufig in Schulen und Universitäten gelehrt. Ihn ihr werden zum Beispiel die Anwendungen für das Betriebssystem Android geschrieben.

„Besondere Vorkenntnisse oder eine spezielle Software brauchen unsere Kursteilnehmer nicht. Programmieren können sie direkt im eigenen Browser“, betont Meinel. Die Lernenden erhalten zu dem Code, den sie programmieren, direktes Feedback. Per Online-Quiz können die Teilnehmer spielerisch testen, ob sie die Inhalte der Lehrvideos verstanden haben. Unterstützung bekommen die Nutzer sowohl im Diskussionsforum als auch in Lerngruppen.

Wissenschaftliche Mitarbeiter und Studierende führen durch den Kurs

Neu ist, dass wissenschaftliche Mitarbeiter und Studenten des Hasso-Plattner-Instituts diesen openHPI-Kurs durchführen. Sie vermitteln den Stoff in vier Wochen-Lektionen, zum Beispiel mit kurzen Lehr-Videos. Der Kurs verknüpft Grundkenntnisse des Programmierens mit der Konzeption von Programmen anhand objektorientierter Modellierung. Diese Art des Programmierens versucht sich stärker an der Denkweise des Menschen zu orientieren als an der Funktionsweise von Maschinen.

Erst im vergangenen Herbst hatte openHPI eine spielerische Einführung in das Codieren mit der Programmiersprache Python angeboten. Mehr als 9.000 Eingeschriebene nutzten bislang diesen Kurs, der im Herbst 2015 erneut angeboten wird. Als Ergänzung des Java-Einsteiger-Kurses folgt am 11. Mai der zweiwöchige openHPI-Workshop zur Einführung in eine Java-Programmierumgebung (IDE).