Hasso-Plattner-Institut
Hasso-Plattner-Institut
  
Login
 

05.11.2004

Anlässlich der Amtseinführung des neuen wissenschaftlichen Direktors und Geschäftsführers am Hasso Plattner-Institut Potsdam, Prof. Dr. Christoph Meinel, erklärt Ministerpräsident Matthias Platzeck:

"Meine beste Wünsche gelten dem neuen wissenschaftlichen Direktor und Geschäftsführer Prof. Meinel! Auf dass seine Arbeit das Potsdamer Hasso-Plattner-Institut noch weiter voranbringt. Dem Instituts-Stifter ist mit dieser Personalentscheidung offensichtlich ein Goldfang für die erfolgreiche Weiterentwicklung des Hauses gelungen. Darüber werden sich vor allen die Studierenden und Lehrenden freuen.

Das HPI ist schon jetzt ein besonders hell leuchtender Stern am dicht besetzten Forschungshimmel unserer Region. Wirtschaft und Forschung sind der Motor für die Zukunftsfähigkeit von Brandenburg. Das HPI ist ein Musterbeispiel für eine gelungene Verknüpfung von hohem wissenschaftlichen Anspruch mit anwendungs- und somit wirtschaftsnaher Ausbildung. Somit sind die Absolventen bestens für die Anforderungen des Marktes gerüstet. Der gute Ruf des Instituts hat sich in der Hochschullandschaft herum gesprochen, die Studienplätze sind heiß begehrt.

Brandenburg braucht die jungen Wissenschaftler aber vor allem dann, wenn die Ausbildung beendet ist. Wir benötigen viele kluge Köpfe, die ihr Talent und ihr Know-how für den Aufbau unseres noch jungen Landes einsetzen."