Marco Eisenberg

Dipl.-Ing. Marco Eisenberg ist der Program Manager des Programms „Global Engineering Teams (GET)“ der TU Berlin und Geschäftsführer der Global Education Team UG (haftungsbeschränkt). Von 2001 bis 2010 war er für die Technische Universität Berlin tätig, zuletzt in der Position als Wissenschaftlicher Mitarbeiter.1997 begann Marco Eisenberg seine Karriere als Unternehmensberater für Entrepreneurship und Marketing. Er erreichte hier die Position als Geschäftsführer. In dieser Zeit unterstützte er die Gründung zahlreicher kleiner und mittelständischer Unternehmen. 2004 gründete er das Programm GET, in 2009 wurde er mit dem Baumgarten-Wagon Preis für Exzellenz in der Lehre geehrt. Marco Eisenbergs Forschungsschwerpunkt liegt im Gebiet der projektorientierten Ingenieurausbildung. Hier hat er bisher mehr als zwanzig nationale und internationale Fachartikel veröffentlicht.