Prof. Dr. Katharina Hölzle

Katharina Hölzle ist Inhaberin des Lehrstuhls für Innovationsmanagement und Entrepreneurship der Universität Potsdam. Davor hatte sie eine Stiftungs-Juniorprofessur der Deutschen Telekom an der Technischen Universität Berlin. Ihre Dissertation hat sie über Laufbahnmodelle für Projektleiter in Groß- und mittelständischen Unternehmen geschrieben. Vor Ihrer Promotion arbeitete Katharina fünf Jahre in verschiedenen Positionen in der Halbleiterindustrie, der strategische Managementberatung und in einem Start-Up Unternehmen. Ihr aktuelles Forschungsinteresse gilt den Innovationsbarrieren und wie diese überwunden werden könnnen, der Open Innovation und der Strategie und Organisation der Innovation.

Neben ihrer Forschungs- und Lehrtätigkeit an der Universität Potsdam, der HPI D-School und in diversen Executive Masterstudiengängen berät sie Unternehmen zu Themen des strategischen Innovations- und Technologiemanagements.

Für die nötige Bodenhaftung sorgen ihre Familie, ihr Garten und ihre ehrenamtliche Arbeit in diversen Kinder- und Jugendprojekten in Babelsberg.