Basic Track

Im Basic Track wirst du mit Design Thinking vertraut gemacht und kannst Dich in unterschiedlichen Themenfeldern ausprobieren. Das Semester startet mit einem einwöchigen Projekt, das in Design Thinking als Methode und Mindset einführt. In den nachfolgenden ein-, drei- und sechswöchigen Projekten kannst du aktiv Nutzer erforschen, Dich mit der intensiven Teamarbeit vertraut machen und bemerkenswerte Prototypen gestalten.

Während des 1-Wochen-Projekts und des 3-Wochen-Projekts lernst du den Prozess und die verschiedenen Methoden und Tools kennen. Ab sofort ist deine Experimentierfreude gefragt. Da mehrere Teams gleichzeitig an Projekten arbeiten, gibt es hier die Chance, sich gegenseitig zu inspirieren. In den 6-Wochen-Projekten werden hautnah und gemeinsam mit Projektpartnern aus Wirtschaft und Gesellschaft innovative Lösungen entwickelt. In dieser Zeit trainierst du bereits deine Kreativität. In unterschiedlichen Teams verfeinerst du kontinuierlich deine Teamwork- und Kommunikationsfähigkeiten – die Wir-Qualitäten.

Neben den Projektarbeiten sind vielfältige Workshops für Tricks und Tools zu den Prozessschritten Bestandteil des Lehrplans. Erfahrene Coaches und Dozenten unterstützen unsere Studenten mit viel Expertise und Erfahrung aus der Arbeitswelt. Zusätzlich sorgen intensive Inputs von Mitgliedern der Design Thinking Community für schnellen Wissenszuwachs. Genug Zeit zum Fehler machen, Testen und Verbessern fördern letztendlich dein kreatives Selbstvertrauen, sowohl in das eigene Potenzial als auch in die kreative Leistungsfähigkeit des Teams. Ein angeregter Austausch mit der Community ist äußerst erwünscht!

Weitere Informationen zur Bewerbung finden sich hier.

Kontakt

Elisabeth Höpner

HPI School of Design Thinking
Program Assistant

Tel.: +49 -331-5509-507
Fax: +49 -331-5509-589

E-Mail an HPI D-School Office

Weitere Informationen