Hasso-Plattner-Institut
Hasso-Plattner-Institut
  
Login
  • de
 

Semantic Web (Wintersemester 2007/2008)

Dozent: Dr. rer. nat. Harald Sack (Internet-Technologien und -Systeme) , Christian Willems (Internet-Technologien und -Systeme)

Beschreibung

Internet und WWW sind längst schon zum Bestandteil unseres täglichen Lebens geworden. Doch was haben wir - außer einer gigantischen unsortierten Menge an Information - gewonnen? Wir alle kennen das Problem: Suchen wir nach einer bestimmten Information, werden wir von einer wahren Flut unnötiger Information erschlagen und das Herauspicken der wirklich wichtigen Details gestaltet sich als ein langer und aufwändiger Prozess. Das WWW als solches erlebte ein inflationäres Informationswachstum, ohne dass dabei die in diesen Informationen enthaltene Semantik explizit angegeben worden wäre ..... daher das "große" Durcheinander.

Die Vorlesung konzentriert sich auf das WWW der nahen Zukunft, das "Semantic Web". Ziel des Semantic Web ist die maschinenlesbare Darstellung von semantisch annotierter Information, d.h. autonome Agenten und Programme sollen in der Lage sein, Inhalte von WWW-Dokumenten zu "verstehen" und basierend darauf selbstständig Entscheidungen treffen.

Literatur

Allgemein

  • Antoniou, van Harmelen: A Semantic Web Primer
    MIT Press, 2004
  • Breitmann, Casanova, Truszkowski: Semantic Web - Concepts, Technologies and Applications
    Springer, 2006
  • Gómez-Pérez, Fernández-López, Corcho: Ontological Engineering
    Springer, 2003

URI und Unicode

XML und XMLS

RDF und RDFS

SPARQL

Ontologien in Philosophie und Informatik

Beschreibungslogiken

Ontology Web Language (OWL)

Semantic Web Rule Language (SWRL)

Inferenzsysteme

XML Encryption und XML Signature

Voting- und Rating-Systeme


Methodik des Ontologieentwurfs

Leistungserfassung

  • Vortrag von 45 Min. mit anschliessender Diskussion (evtl. werden die Vorträge mit Tele-TASK aufgezeichnet)
  • Ausarbeitung von 15-20 Seiten, Verwendung dieser Vorlage

Termine

Montags, 15:15 - 16:45 Uhr, Raum A-2.1

  • 15.10.07: Einführung (Dozentenvortrag)
  • 29.10.07: Grenzen des WWW - Visionen des Semantic Web
    Vortrag: Dr. Harald Sack

Sprachen des Semantic Web

  • 05.11.07: URI (Uniform Resource Identifier) und Unicode
    Vortrag: Tobias Vogel
  • 12.11.07: XML (Extensible Markup Language) und XMLS (Schema-Sprache für XML)
  • 19.11.07: RDF (Resource Description Framework) und RDFS (Schema für RDF)
  • 26.11.07: SPARQL (SPARQL Protocol And RDF Query Language)
  • 03.12.07: RDFa, microformat und GRDDL
    Vortrag: Niclas Kühne

Wissensrepräsentation

  • 10.12.07: Ontologien in Philosophie und Informatik
  • 17.12.07: Beschreibungslogiken
    Gastvortrag: Serge Linckels
  • 07.01.08: OWL (Web Ontology Language)
  • 14.01.08: SWRL (Semantic Web Rule Language) und Inferenzsysteme (RACER, FaCT)

Web of Trust

  • 21.01.08: XML Encryption und XML Signature
  • 28.01.08: Voting- und Rating-Systeme

Ontology Engineering

  • 04.02.08: Methodik des Ontologieentwurfs

Allgemeine Information

  • Semesterwochenstunden : 2
  • ECTS : 3
  • Benotet : Ja
  • Einschreibefrist : 26.10.2007
  • Programm : IT-Systems Engineering MA
  • Lehrform :
  • Belegungsart : Wahl

Zurück