Hasso-Plattner-Institut
Hasso-Plattner-Institut
  
Login
  • de
 

D-School Advanced Track (Wintersemester 2011/2012)

Dozent: Prof. Ulrich Weinberg , Dr. Claudia Nicolai (D-School)

Beschreibung

Diese Veranstaltung dient zur vertiefenden Vermittlung des Konzeptes „Design Thinking“ und der problemzentrierten Anwendung von dazugehörigen Methoden und Instrumenten. In Zusammenarbeit mit einem Projektpartner (großen und mittelständischen Unternehmen, öffentlichen Einrichtungen oder Non-Profit-Organisationen) wird zunächst eine Problemdefinition erarbeitet (Design Challenge) und diese dann in einem multidisziplinär zusammengesetzten Team bearbeitet. Dabei werden die Schritte des Design Thinking iterativ durchlaufen, Ideen prototypisch umgesetzt und mit potentiellen Nutzern getestet.

 

Qualifikationsziele

Vertiefung des Verständnisses des Design-Thinking-Prozesses; Anwendung einer user-zentrierten Perspektive bei einem umfangreichen Innovationsprojekt; Erweiterung der Methoden-Kompetenz; Entwicklung und Verprobung von Problemlösungs-Kompetenzen bei innovativen Fragestellungen; Entwicklung und Umsetzung von prototypischen Lösungen; Teamarbeitskompetenz durch multidisziplinäre Teamkonstellationen; Vermittlung von Kompetenzen zur Projektentwicklung sowie des Projektmanagements

Voraussetzungen

Zu dieser Veranstaltung ist eine gesonderte Bewerbung über das Aufnahmeverfahren der HPI School of Design Thinking notwendig. Bewerbungen sind an folgende Email zu richten: office-d-school@hpi.uni-potsdam.de

Die Bewerbungsfrist für das kommende Sommersemester endet am 10. Februar 2012.

Diese Veranstaltung kann nur belegt werden, wenn der D-School Basic Track schon belegt wurde.

Empfohlen für: Master-Studium

Lern- und Lehrformen

  • Trainerinputs
  • Vorträge
  • Teamarbeit
  • Projektarbeit
  • Teambasiertes Lernen

Leistungserfassung

Kreative Gruppenarbeit bestehend aus:

  • Mitarbeit in unterschiedlichen interdisziplinär besetzten Projektteams
  • Zwischen- und Abschluss-Präsentationen
  • Projektdokumentationen zu den unterschiedlichen Projekten

Termine

Die Veranstaltung findet wöchentlich an zwei Präsenztagen (Montag und Donnerstag) statt. Beginn im Wintersemester 2011/2012: 24. Oktober 2011 – 2. Februar 2012.

Diese Veranstaltung wird in jedem Winter- und Sommersemester innerhalb der Vorlesungszeit angeboten.

Allgemeine Information

  • Semesterwochenstunden : 4
  • ECTS : 6
  • Benotet : Ja
  • Einschreibefrist : 10.02.2012
  • Programm : IT-Systems Engineering BA
  • Lehrform : SP
  • Belegungsart : Wahl

Zurück