Hasso-Plattner-Institut
Hasso-Plattner-Institut
  
Login
  • de
 

BPM in the Cloud: tBPMN & effektif (Sommersemester 2014)

Dozent: Prof. Dr. Mathias Weske (Business Process Technology) , Luise Pufahl (Business Process Technology) , Marcin Hewelt

Beschreibung

Dieses Praxis-orientierte Bachelor-Seminar führt die Teilnehmer von der Aufnahme bis zur cloud-basierten Implementation von Geschäftsprozessen durch den BPM-Lebenszyklus.

Im ersten Teil nehmen die Teilnehmer mit der tBPMN-Methode (tangible BPMN) Geschäftsprozesse eines Lehrstuhls auf (z.B. Planung und Durchführung von Seminaren, Einstellung einer studentischen Hilfskraft oder Organisation eines OpenHPI-Kurses). Dazu führen die Studenten Interviews mit den Prozessbeteiligten und erstellen in gemeinsamen Workshops BPMN-Modelle der Prozesse.

Im zweiten Teil werden die aufgenommenen Prozesse mit Hilfe der effektif-Platform informationstechnisch umgesetzt, um ihre Ausführung zu unterstützen. Klassische Prozessengines wie Activiti erfordern Programmierkenntnisse, um Geschäftsprozesse zu implementieren. Damit erschweren sie es, dass Prozesse direkt von den Beteiligten umgesetzt werden. Bei effektif hingegen legen die Prozessbeteiligten selber Prozessdiagramme an, die automatische Scripting-Tasks (Javascript), formularbasierte menschliche Tasks, Dateiuploads, Definitionen von Auslösern und Google-Docs-Integration enthalten. Eine weitere Innovation ist die Verwendung von social web Elementen wie Kommentaren und Newsfeeds. Effektif ist erst im Januar online gegangen, dies ist also das erste Seminar, das sich mit dieser innovativen web-basierten BPM-Plattform beschäftigt. Dieser Teil des Seminares wird in enger Kooperation mit den Entwicklern von effektif stattfinden.

Voraussetzungen

Eine kurze Einführung in Geschäftsprozessmodellierung wird angeboten. Die vorherige Teilnahme an POIS I ist von Vorteil.

Lern- und Lehrformen

  • Arbeit in Kleingruppen
  • Durchführen von Interviews / Workshops
  • Präsentation der Ergebnisse
  • Implementation

Leistungserfassung

Die Gesamtnote setzt sich zusammen aus Mitarbeit in der Gruppe, den beiden Präsentationen und der Abschlussdokumentation.

Termine

Zeiten und Raum siehe aktueller Stundenplan!

 

Ablauf des Seminares

Der erste Termin findet am 9.04.2014 um 13:30 in H-2.58 statt.

Teil 1     

  • Einführung in BPMN und Prozessaufnahme
  • tBPM-Workshops (Aufnahme, evtl. Optimierung)
  • Präsentation der aufgenommenen Prozesse, mit Feedback

Teil 2

  • Einführung in effektif
  • Implementierung der aufgenommenen Prozesse
  • Präsentation der implementierten Prozesse
  • Erstellung der Prozessdokumentation (anstelle Ausarbeitung)

Allgemeine Information

  • Semesterwochenstunden : 4
  • ECTS : 6
  • Benotet : Ja
  • Einschreibefrist : 1.4.2014 - 28.4.2014
  • Programm : IT-Systems Engineering BA
  • Lehrform : S
  • Belegungsart : Wahlpflicht
  • Maximale Teilnehmerzahl : 12

Module

  • Business Process & Enterprise Technologies
  • Operating Systems & Information Systems Technology

Zurück