Hasso-Plattner-Institut
Hasso-Plattner-Institut
  
Login
 

HPI Sommercamp 2016

24. bis 28. August 2016

Zum HPI-Sommercamp können sich Schüler aus ganz Deutschland bewerben und lernen, wie man komplexe algorithmische Probleme im Team löst.

Anmeldung

Die Anmeldefrist ist leider abgelaufen.

Jeder hat schon einmal eine Projektarbeit alleine oder in einem kleinen Team durchgeführt. Wie geht man jedoch vor, wenn man ein Projekt mit 39 Kolleginnen und Kollegen bearbeitet?

Beim Sommercamp lernen die Teilnehmenden dies an einem praktischen Beispiel. Neben der gemeinsamen Lösung von Teilproblemen stehen dabei Themen wie effiziente Aufgabenteilung, effektive Kommunikation und Projektorganisation auf dem Plan. Programmiererfahrungen in einer objektorientierten Sprache sind hilfreich, jedoch nicht nötig. Im Vordergrund steht die Bereitschaft, engagiert zur Teamarbeit beizutragen sowie das Interesse am Lösen algorithmischer Problemstellungen.​

Neben diesen inhaltlichen Schwerpunkten haben die Schüler auch Gelegenheit, das Campusleben am HPI kennen zu lernen, Erfahrungen auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen. Sie werden während des gesamten Camps von Studenten des HPI betreut. 

 

Kosten und Bewerbung

Die Bewerbung war bis zum 18. Juli möglich.
Voraussetzung für die Teilnahme am Camp ist ein Mindestalter von 16 Jahren.
Die Bestätigung oder Absage für die Teilnahme erfolgt bis eine Woche nach Anmeldeschluss.

Kosten:
Teilnehmergebühr: 100 EUR
Reisekostenanteil: 20 EUR

Unterbringung:
Alle Teilnehmer übernachten zusammen mit Betreuern in der vom HPI organisierten Jugendherberge.