Hasso-Plattner-Institut
Prof. Dr. Jürgen Döllner
  
 

Publications

Effiziente Verschattungsberechnung für die Solarpotenzialanalyse durch bildbasierte 3D-Analyse

Engel, Juri; Döllner, Jürgen in Proceedings of the GeoInformatik 2010 2010 .

In diesem Paper stellen wir ein neues Verfahren zur effizienten Berechnung von Verschattungsdaten als zentralen Bestandteil einer Solarpopenzialanalyse vor. Erneuerbare Energien tragen maßgeblich dazu bei, die CO2 Emissionen zu reduzieren und von fossilen Rohstoffen unabhängiger zu werden. Private Investoren sowie auch Kommunen sind daran interessiert, potenzielle Flächen für die Anbringung von Solaranlagen zu identifizieren. Eine großflächige Identifikation von Flächen ist nur durch eine vollautomatische Solarpotenzialanalyse möglich. Der hier vorgestellte Algorithmus für die Verschattungsberechnung basiert auf der 3D-Analyse einer virtuellen 3D-Umgebung. Die Genauigkeit der Verschattungsberechnung ist maßgeblich von dem Zeitintervall für die Diskretisierung eines untersuchten Zeitraums abhängig. Mit unserem Verfahren ist die Berechnungszeit jedoch nahezu unabhängig von dem Zeitintervall. Zusätzlich nutzt es moderne Grafikhardware um die Berechnung zu beschleunigen, indem die 3D-Analyserechnungen durch bildbasierte Verfahren approximiert werden. We-der Erkennung noch explizite Modellierung von Gebäuden oder Vegetation sind für die Solarpotentialanalyse notwendig, was den Einsatz der effizienten Verschattungsanalyse in einer Vielzahl von Anwendungen und Systemen ermöglicht.
screenshot1_small.png
Engel_Doellner_Verschattungsberechnung_draft.pdf
Further Information
Tags cgs
BibTeX