Hasso-Plattner-Institut
Prof. Dr. Jürgen Döllner
  
 

31.01.2008

Integration von Planwerken in das Potsdamer Stadtmodell

Mit der Integration von Planwerken ist ein weiterer wichtiger Schritt im REFINA-Projekt erfolgt. Die integrierte Darstellung von gültigen Bebauungsplänen, des Flächennutzungsplans und von Strukturkonzepten für Teilflächen erlaubt einen Vergleich des Bestandes mit den Vorgaben und Zielen der Stadtplanung. Neben einer Einbindung der Pläne als Geländetextur, werden auch die potentiellen zukünftigen Kubaturen durch Extrusion der Baufelder mit den Vorgaben der Bauleitplanung sichtbar. So lassen sich zukünftige Raumstrukturen der Bebauung visuell explorieren.