Hasso-Plattner-Institut
Hasso-Plattner-Institut
  
Login
 

Girls' Day 2015

23. April 2015

Zum Girls' Day am 23. April bietet das Hasso-Plattner-Institut (HPI) Schülerinnen die Möglichkeit, die Grundlagen des Programmierens kennenzulernen.

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt über die Website des Girls' Day.

Die Teilnehmerinnen werden an dem Tag je nach Vorkenntnissen an einem der beiden angebotenen Workshops teilnehmen. Vorkenntnisse in IT und Programmiersprachen sind nicht zwingend erforderlich. Teilnehmerinnen müssen mindestens die 7. Klasse eines Gymnasiums besuchen.

Workshops

Ant-Me!

Auf interessante und leicht verständliche Weise soll "AntMe!" das Erlernen der Software-Entwicklung mit der objektorientierten Programmiersprache C# ermöglichen. Die Lernwelt ist eine simulierte Welt der Ameisen. Die Teilnehmenden steuern ein Ameisenvolk mit Hilfe eigenentwickelter und selbstprogrammierter Algorithmen. Die Welt der Ameisen bildet die Programmierumgebung für den Spielablauf. 

Phidgets

Schieberegler, Drehknöpfe und Servomotoren zu einem interaktiven Prototyp zu kombinieren und ihn für eine praktische Aufgabe einzusetzen, ist das Ziel des HPI-Workshops. Mit diesen „Phidgets“ genannten Elektronikbausteinen kann man Programmieren spielend leicht erlernen, da Änderungen im Code sofort am Phidget beobachtet werden können. Zur Einarbeitung in das Thema erfolgt eine Einführung in Java, eine Umgebung zum leichten Erlernen von Methoden der Softwareentwicklung.