Hasso-Plattner-Institut
Hasso-Plattner-Institut
  
Login
 

Fit-for-BwInf-Camp

26. - 28. Januar 2018

Vom 26. bis 28. Januar 2018 boten wir den Teilnehmerinnen und Teilnehmern des 36. Bundeswettbewerbs für Informatik (BwInf) ein Wochenendcamp mit spannenden Inhalten aus der Informatik und zur Vorbereitung auf die nächste Wettbewerbsrunde an.

(Foto: HPI/K. Herschelmann)

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Fit-for-BwInf-Camp arbeiteten im Rahmen eines Spiels und in kleinen Teams an Algorithmen, mit deren Hilfe sie verschiedene Aufgaben lösten. Die Teams traten dabei fortlaufend gegeneinander an, die Zusammenarbeit war für die Lösung der Aufgaben unabdingbar.

Zu Beginn des Camps erhielten die Teilnehmer eine Einführung in die Programmiersprache Java und die Entwicklungsumgebung Eclipse. Am Ende präsentierte jede Gruppe einen interessanten, von ihnen selbst entwickelten Algorithmus.

Die jungen Nachwuchsinformatiker wurden im Rahmen des gesamten Camps von Studierenden des HPI-Studentenklubs „Schüleraktivitäten“ betreut und unterstützt.

Kosten:

Teilnehmer des Camps beteiligten sich mit 90 Euro an den Kosten für Unterkunft und Verpflegung. Beides organisierte das HPI. 

Teilnahmebedingungen:

Die Teilnehmer mussten am 36. Bundeswettbewerb Informatik (https://www.bwinf.de/bundeswettbewerb/der-36-bwinf/) teilgenommen und die 2. Runde erreicht haben.

Anmeldung:

Die Anmeldung öffnete, sobald der Bundeswettbewerb Informatik die Ergebnisse aus der 1. Runde bekannt gegeben hatte. Anmeldeschluss war der 7. Januar 2018, es wurden insgesamt 40 Plätze vergeben. Zu- und Absagen wurden ab dem 10. Januar verschickt.