Hasso-Plattner-Institut
Hasso-Plattner-Institut
  
Login
 

29.03.2017

News

Schul-Cloud-Forum am Hasso-Plattner-Institut

In wenigen Wochen wird die Schul-Cloud an 25 ausgewählten MINT-EC-Schulen bundesweit in die Testphase gehen. Aus diesem Anlass bringt das Hasso-Plattner-Institut (HPI) am 3. April Vertreterinnen und Vertreter aus Politik, Bildung und Wissenschaft zu einem eintägigen Schul-Cloud-Forum zusammen.

Die Schul-Cloud soll Schülerinnen und Schülern einen zentralen Zugang zu digitalen Lernangeboten bieten. (Foto: HPI)

Nach der Begrüßung durch HPI-Direktor Professor Christoph Meinel und Wolfgang Gollub vom Kooperationspartner MINT-EC wird Matthias Graf von Kielmansegg als Vertreter des Bundesministeriums für Bildung und Forschung ein Grußwort sprechen. Anschließend wird der Generalsekretär der Kultusministerkonferenz, Udo Michalik, die Schul-Cloud aus Sicht der Bundesländer diskutieren. Während sich das Vormittagsprogramm an die interessierte Öffentlichkeit richtet, dient der Nachmittag insbesondere der projektinternen Zusammenarbeit.

"Die Einführung der Schul-Cloud wird den digitalen Wandel fächerübergreifend in Deutschlands Schulen voranbringen", so HPI-Direktor Professor Christoph Meinel. Er freue sich sehr über das große Interesse von Schulen aus dem gesamten Bundesgebiet. Die durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderte und in Zusammenarbeit mit zahlreichen Expertinnen und Experten sowie dem Schulnetzwerk MINT-EC entwickelte Schul-Cloud sieht vor, schul- und fächerübergreifend digitale Lernangebote in einer Cloud zentral vorzuhalten.