Hasso-Plattner-Institut20 Jahre HPI
Hasso-Plattner-Institut20 Jahre HPI
  
Login
 

16.05.2019

News

Blutspende-Aktion des Deutschen Roten Kreuzes am Hasso-Plattner-Institut

Am 14. Mai hieß es am Hasso-Plattner-Institut (HPI) wieder "Spende Blut, rette Leben"!  Gemeinsam mit dem DRK-Blutspendedienst Nord-Ost konnten Freiwillige einen Tag lang auf dem Campus des Potsdamer HPI am Griebnitzsee Blut spenden.

Blutspendeaktion am HPI
Am 14. Mai fand am HPI wieder die alljährliche Blutspende-Aktion statt. (Foto: HPI/M. Schapranow)

Wie jedes Jahr organisierte Dr. Matthieu Schapranow, Leiter der Arbeitsgruppe Digital Health Innovations, auch 2019 wieder die große HPI-Blutspendeaktion.

Gemeinsam mit dem DRK-Blutspendedienst Nord-Ost ermöglichte das HPI am 14. Mai durch die Bereitstellung von zwei Seminarräumen 85 Freiwilligen sich direkt auf dem Campus an der Spendenaktion zu beteiligen. Insgesamt konnten mehr als 35 Liter Vollblut gespendet werden. Damit unterstützte das HPI das Deutsche Rote Kreuz seit 2009 mit insgesamt 892 Blutspenden. 

Vielen Dank an alle Freiwilligen!