Hasso-Plattner-InstitutSDG am HPI
Hasso-Plattner-InstitutSDG am HPI
  
Login
 

03.01.2020

News

Erfolgreiches Jahresende: Sechs HPI-Doktoranden schließen ihr Promotionsverfahren im Dezember 2019 ab

Das Jahr 2019 endet vielversprechend. Gleich sechs Doktoranden und Doktorandinnen konnten ihre Dissertation erfolgreich verteidigen. Mit Stefan Buschmann, Michael Meinig, Aragats Amirkhanyan, Mina Rezaei, Sankalita Mandal und Johannes Dyck zählt das HPI nun insgesamt 153 Promotionen.

Stefan Buschmann

Doktorand Stefan Buschmann und Professor Jürgen Döllner
Der Doktorand Stefan Buschmann (l.) mit seinem Betreuer Prof. Jürgen Döllner (r.) (Foto: HPI/K. Herschelmann)

Stefan Buschmann arbeitete am Fachgebiet Computergrafische Systeme zum Thema A Software Framework for GPU-based Geo-Temporal Visualization Techniques. Betreut wurde er dabei von HPI-Fachgebietsleiter Professor Jürgen Döllner.

Michael Meinig

HPI Doktorand Michael Meinig
HPI Doktorand Michael Meinig (Foto: HPI/Kay Herschelmann)

Michael Meinig promovierte zu dem Thema "Bedrohungsanalyse für militärische Informationstechnik". Betreut wurde er dabei von Professor Christoph Meinel, Leiter des Fachgebiets Internet-Technologien und Systeme.

Aragats Amirkhanyan

Dr. Aragats Amirkhanyan und Prof. Dr. Meinel
Dr. Aragats Amirkhanyan und mit seinem Betreuer Prof. Dr. Christioph Meinel. (v.l.n.r.) (Foto: HPI/K.Herschelmann)

Der Doktorand Aragats Amirkhanyan widmete sich in seiner Arbeit dem Thema "Methods and Frameworks for GeoSpatioTemporal Data Analytics". Er legte seine Promotion am Fachgebiet Internet-Technologien und Systeme ab. Sein Betreuer war HPI-Direktor Professor Dr. Christoph Meinel, Leiter des Fachgebiets.

Mina Rezaei

Dr. Mina Rezaei
Dr. Mina Rezaei (Foto: HPI/K.Herschelmann)

Die Doktorandin Mina Rezaei forschte in ihrer Arbeit zum Thema "Deep representation Learning from Imbalanced Medical Imaging" am Lehrstuhl Internet-Technologien und Systeme. Betreut wurde sie dabei ebenfalls von Prof. Christoph Meinel.

Sankalita Mandal

Dr. Sankalita Mandal
Dr. Sankalita Mandal (Foto: HPI/Charles Yunck).

Sankalita Mandal promovierte am Fachgebiet Business Process Technology zu dem Thema "Event Handling in Business Processes: Flexible Event Subscription for Business Process Enactment". Betreut wurde sie dabei von Professor Mathias Weske, Leiter des Fachgebiets.

Johannes Dyck

Dr. Johannes Dyck
Dr. Johannes Dyck (Foto: HPI/Kay Herschelmann)

Johannes Dyck legte seine Promotion am Fachgebiet Systemanalyse und Modellierung ab. Er widmete sich in seiner Arbeit dem Thema Verification of Graph Transformation Systems with k-Inductive Invariants. Betreut wurde er dabei von Professor Dr. Holger Giese, Leiter des Fachgebiets.