Hasso-Plattner-Institut20 Jahre HPI
Hasso-Plattner-Institut20 Jahre HPI
  
Login
 

27.08.2019

News

Wissenschaftler tauschen sich zu Algorithmen aus – FOGA / COSEAL 2019 am Hasso-Plattner-Institut

Organisiert vom Fachbereich Algorithm Engineering finden vom 26. - 29. August gleich zwei Konferenzen am Hasso-Plattner-Institut (HPI) in Potsdam statt: die FOGA (Foundations of Genetic Algorithms) und die COSEAL (COnfiguration and Selection of ALgorithms). Mit der Kombination beider Veranstaltungen soll der Austausch zwischen Theoretikern und Praktikern der Fachrichtung intensiviert werden.

Mit der Kombination der FOGA und COSEAL soll der Austausch zwischen Theoretikern und Praktikern der Fachrichtung intensiviert werden. Foto: HPI/K. Herschelmann

Bei der COSEAL tauschen sich Wissenschaftler über ihre Forschungsergebnisse zur optimalen Nutzung bereits bestehender Algorithmen aus. Das Treffen findet in diesem Jahr vom 26.-27. August 2019 statt und gipfelt in einem gemeinsamen Austausch mit den Teilnehmern der FOGA.

Die FOGA findet bereits zum 15. Mal statt, dieses Jahr erstmals in Deutschland am HPI in Potsdam. Die wissenschaftliche Konferenz ist ein Treffpunkt für internationale Forscher, um sich gegenseitig neueste Ergebnisse im Bereich der Optimierungsverfahren vorzustellen. Optimierungsverfahren finden automatisch, d.h. mittels eines Computerprogramms, für ein gegebenes Problem eine möglichst gute Lösung. So werden sie beispielsweise eingesetzt, um die schnellste Verbindung zwischen zwei Orten oder die energieeffizienteste Konstellation für einen Windpark zu berechnen. Für die optimale Lösung werden hier immer zwei Verfahren/Ideen kombiniert: Auf der einen Seite werden Optimierungsverfahren entwickelt, die durch die biologische Evolution inspiriert sind. Auf der anderen Seite werden diese Verfahren dann analytisch mit der mathematischen Methode untersucht.