Hasso-Plattner-InstitutSDG am HPI
Hasso-Plattner-InstitutDSG am HPI
  
Login
 

3D-Computergrafik I (Wintersemester 2020/2021)

Lecturer: Prof. Dr. Jürgen Döllner (Computergrafische Systeme) , Daniel Limberger (Computergrafische Systeme) , Willy Scheibel (Computergrafische Systeme)
Tutors: Lukas Wagner Daniel-Amadeus Johannes Glöckner

General Information

  • Weekly Hours: 4
  • Credits: 6
  • Graded: yes
  • Enrolment Deadline: 01.10.-20.11.2020
  • Teaching Form: Lecture / Exercise
  • Enrolment Type: Compulsory Elective Module
  • Course Language: German

Programs & Modules

IT-Systems Engineering BA
  • Computergrafische Systeme
  • HCGT-Grundlagen
  • HCGT-Vertiefung

Description

Die  Vorlesung vermittelt die mathematischen, theoretischen und softwaresystemtechnischen Grundlagen der 3D-Computergrafik. Sie bilden den Ausgangspunkt für eine Vielzahl heutiger Visual-Computing-Technologien, die sich in nahezu allen Anwendungsfeldern etablieren. Im Mittelpunkt stehen Verfahren, Algorithmen und Datenstrukturen für echtzeitfähiges 3D-Rendering. Die Vorlesungsinhalte beinhalten unter anderem:

  1. Teilgebiete und Anwendungsfelder der Computergrafik
  2. Grundlagen der Rastergrafik einschliesslich Bildfilterung und Farbmodelle
  3. Rasterisierungsalgorithmen 
  4. Geometrische Transformationen, Vektoren und Matrizen in der Computergrafik
  5. Geometrische Projektionen und Sichtbarkeitsermittlung
  6. Geomerische Modellierung - Polygonale 3D-Modelle
  7. Parametrische Kurven und Flächen
  8. Beleuchtung und Schattierung 
  9. Grundlagen der Texturierung

Weitere Informationen zur Vorlesung finden Sie im Moodle-System.

Requirements

Voraussetzungen bilden grundlegende Veranstaltungen des Bachelorstudiums, insbesondere Mathematik und Programmiertechnik. Für die Bearbeitung der Übungsaufgaben werden Grundkenntnisse in JavaScript bzw. TypeScript benötigt, wobei die Veranstaltung auch ein guter Anlass darstellt, diese sich selbst zu erarbeiten.

Literature

Zur Vorlesung wird ein Skript herausgegeben, das im Moodle-System vorlesungsbegleitend bereitgestellt wird.

Examination

Die Leistungserfassung erfolgt a) durch voraussichtlich sechs bis sieben Übungsblätter mit theoretischen/konzeptionellen Aufgabenstellungen und b) durch eine Klausur am Vorlesungsende.

Die Gesamtnote berechnet sich aus der Gewichtung der Klausurnote und der Note aus den Übungsaufgaben.

Der Leistungserfassungsprozess beginnt mit der Abgabe des ersten Übungsblatts.

Dates

Die Vorlesung findet im Wintersemester 2020/21 statt. Wegen der anhaltenden Einschränkungen durch die Bundes- und Landesregierungen, sowie des Hasso-Plattner-Instituts zum Schutz der Studierenden und Mitarbeiter bezüglich SARS-CoV-2, ändert sich der Ablauf der Vorlesung wie folgt.

Alle interessierten Teilnehmer für die Vorlesung legen sich einen Account im Moodle des Fachgebiets Computergrafische Systeme an und schreiben sich in die Lehrveranstaltung "3D-Computergrafik I" ein (zugelassene E-Mail-Domains sind @student.hpi.de und @uni-potsdam.de).

Die Vorlesung erfolgt per Livestream. Über das Moodle werden rechtzeitig technische Informationen und Links mitgeteilt. Die erste Vorlesung wird voraussichtlich am Montag, dem 2.11.2020 um 15:15 Uhr erfolgen. In dieser Veranstaltung werden anfänglich die Vorlesungsformalien eingeführt und reguläre Vorlesung gehalten. Alle Informationen sind danach schriftlich im Moodle hinterlegt.

Wöchentliche Termine (Stand: 13. Oktober):

  • Montag 15:15 Uhr
  • Dienstag 13:30 Uhr 

Zurück