Hasso-Plattner-Institut
Hasso-Plattner-Institut
  
Login
 

Weiterführende Themen zu Internet- und WWW-Technologien (Sommersemester 2018)

Lecturer: Prof. Dr. Christoph Meinel (Internet-Technologien und -Systeme) , Matthias Bauer (Internet-Technologien und -Systeme) , Martin Malchow (Internet-Technologien und -Systeme)

General Information

  • Weekly Hours: 2
  • Credits: 3
  • Graded: yes
  • Enrolment Deadline: 20.04.2018
  • Teaching Form: Seminar
  • Enrolment Type: Compulsory Elective Module
  • Maximum number of participants: 20

Programs & Modules

IT-Systems Engineering BA
  • ISAE-Grundlagen
  • ISAE-Vertiefung
  • OSIS-Grundlagen
  • OSIS-Vertiefung
  • SAMT-Grundlagen
  • SAMT-Vertiefung

Description

Die Entwicklung im Bereich aktueller Web-Technologien schreitet nach wie vor rasend voran, damit verbundene Paradigmenwechsel finden häufig statt. Best Practices für Gestaltung, Templating und Programmierung von Web-Applikationen ändern sich täglich, die Auswahl an (zumindest brauchbaren) Frameworks für Client- bzw. Server-seitige Web-Entwicklung steigt auch stetig an. Im Seminar soll begleitend bzw. ergänzend zur Vorlesung "Internet- und WWW-Technologien" eine Reihe eben dieser aktuellen Standards, Tools und Techniken vorgestellt und evaluiert werden.

Requirements

Wenn möglich sollte die Lehrveranstaltung "Internet- und WWW-Technologien" bereits besucht worden sein, denn es erleichtert das Verständnis. Wenn es zu viele Interessenten geben sollte, werden Studenten des 4. Semesters bevorzugt gegenüber denen des 2. Semesters angenommen.

Literature

themenspezifisch

Learning

Einzelarbeit mit Vortrag, Diskussion und schriftlicher Ausarbeitung.

Seminar-Ablauf

  • Eröffnungstermin in der ersten Vorlesungswoche
  • Themenwahl
  • 1. Konsultation mit Betreuer zum Thema
  • 2. Konsultation mit Betreuer zum Vortrag
  • Vorträge (2 pro Woche)
  • Bei Bedarf: kleiner LaTeX-Workshop nach dem letzten Vortrag
  • Abgabe Paper-Entwurf
  • Feedbacksessions zum Paper-Prereview
  • Abgabe des finalen Paper
  • Benotung

Examination

In die Bewertung fließen ein:

  • 10% Aktive Beteiligung am Seminar (Diskussion, Eigeninitiative)
  • 45% Vortrag (30-35 Minuten, wenn möglich mit Tutorial-Charakter)
  • 45% Schriftliche Ausarbeitung (Paper in LaTeX)

Zurück