Hasso-Plattner-Institut
Hasso-Plattner-Institut
  
Login
 

Wirtschaftliche Grundlagen I (Wintersemester 2018/2019)

Lecturer: Prof. Dr. Katharina Hölzle (Gastdozenten oder Dozenten der Uni-Potsdam)

General Information

  • Weekly Hours: 2
  • Credits: 3
  • Graded: yes
  • Enrolment Deadline: 26.10.2018
  • Teaching Form: Lecture
  • Enrolment Type: Compulsory Module
  • Course Language: German

Programs & Modules

IT-Systems Engineering BA
  • Wirtschaftliche Grundlagen

Description

Zielstellung: Einführung in die zentralen Begriffe der Unternehmensführung, also Wissen zum Aufbau und Ablauf von kleinen, mittelständischen und großen Unternehmen. Grundlegende Begriffe der Unternehmensstrategie, Unternehmensorganisation, Führung und Personalmanagement (HR), Controlling, Finanzierung, Marketing und Nachhaltigkeit im besonderen Kontext von Gründungs- und innovativen High-Tech-Unternehmen. Makroökonomische und politische Voraussetzungen für Innovation und Gründung.

Beschreibung: Voraussetzung für unternehmerisches Denken und Handeln ist ein Bewusstsein für unternehmerische Herausforderungen und wie diese zu lösen sind. Der Kurs beginnt daher mit einer allgemeinen Übersicht zu den verschiedenen wirtschaftlichen Teilbereichen, welche die Grundlage unternehmerischen Handels formen, um darauf aufbauend ausgewählte Teilbereiche näher zu beleuchten. Die Veranstaltung ist so strukturiert, dass die Studierenden am Ende der Veranstaltung den unternehmerischen Prozess (von der Idee bis zum erfolgreichen Produkt inkl. Unternehmensorganisation, Finanzierung, Marketing) durchlaufen haben und wissen wo die Herausforderungen und Problemfelder der einzelnen Teilbereiche liegen. Eine hohe Praxisrelevanz wird durch ausgewählte Gastredner und eine Vielzahl von Unternehmensbeispielen sichergestellt.

Literature

Piller, Frank (2013): Einführung in die Betriebswirtschaftslehre.

Weber, W.; Kabst, R. & Baum, M. (2018): Einführung in die Betriebswirtschaftslehre

Ausgewählte Artikel, die im Verlauf der Vorlesung zur Verfügung gestellt werden.

Examination

Die Note ergibt sich zu 100% aus einer Klausur am Ende des Semesters. Um zur Klausur zugelassen werden zu können, müssen über den Verlauf des Semesters mindestens drei Leistungskontrollen bestanden sein.

Im Sommersemester 2019 wird der zweite Teil des Moduls angeboten. Um das komplette Modul "Wirtschaftliche Grundlagen" erfolgreich abzuschließen, müssen beide Teile belegt und bestanden werden.

Dates

Freitags, 11.00-12.30 Uhr in HS1

Die erste Lehrveranstaltung beginnt am 26.10.2018.

Nr.

  Datum

Thema

     

1

26.10.18

Einführung ins Thema: Warum gibt es eigentlich Unternehmen?

Von Schumpeter, Taylor und Co.

2

02.11.18

Welchen Zweck erfüllt ein Unternehmen?

Vision, Mission & Strategie

3

9.11.18

Wie funktioniert ein Unternehmen?

Organisation & Prozesse

4

16.11.18

Wie wird ein Unternehmen geführt?

Führung und Personalmanagement (Dr. Philipp Hölzle, Peras AG)

5

23.11.18

Wer und warum kauft Produkte und Dienstleistungen?

Nutzer, Kunde, Käufer, Markt

6

30.11.18

Was ist eine Innovation? Wie kommen Innovation an den Markt? Innovationsprozess, -management und Open Innovation

7

07.12.18

Gastvortrag Gero Decker, Signavio

8

14.12.18

Beginn bereits 9:15Uhr

Wie bleibt das Unternehmen liquide?

Buchhaltung, Rechnungswesen. 

9

21.12.18

Wie werden Unternehmen finanziert? Welche Finanzierungsformen gibt es?

Unternehmensfinanzierung, Corporate Venturing

10

11.01.19

Von Aristoteles, Kant und Adam Smith: Unternehmensethik und ethische Fragen des Wirtschaftens

11

18.01.19

Wie nachhaltig kann Wirtschaften sein?

Nachhaltigkeit und nachhaltiges wirtschaftliches Handeln

12

25.01.19

Innovationsökonomie und makroökonomische Zusammenhänge

13

01.02.19

Welche Voraussetzungen zur Innovation kann/sollte der Staat schaffen?

Innovationspolitik

14

08.02.19

Entrepreneurship, Design Thinking and beyond

E-School

15

15.02.19

Klausurvorbereitung

16

Ende Februar

KLAUSUR

Zurück