Hasso-Plattner-Institut
Hasso-Plattner-Institut
  
Login
 

Geovisualisierung (Wintersemester 2005/2006)

Lecturer: Prof. Dr. Jürgen Döllner (Computergrafische Systeme)

General Information

  • Weekly Hours: 4
  • Credits: 6
  • Graded: yes
  • Enrolment Deadline: 16.11.2005
  • Teaching Form:
  • Enrolment Type: Compulsory Elective Module

Programs

  • IT-Systems Engineering MA

Description

Das Seminar umfasst Themen aus dem Spektrum der Visualisierung. Insbesondere werden Themen der Visualisierung räumlicher Daten und Informationen und die in diesem Kontext relevanten Basis-Technologien, Algorithmen und Datenstrukturen behandelt. Mögliche Themen beinhalten:

     

  • Echtzeit-Rendering oberflächennaher Geometrie mittels Displacement
  • Echtzeit-Rendering geotypische Landschaften mittels Geo-Shader
  • Echtzeit-Rendering von Gras-Vegetation
  • Echtzeit-Rendering von Wald-Vegetation
  • Echtzeit-Rendering von Tiefenschärfe (Depth-of-Field)
  • Rendering-Optimierung durch Billboard-Cloud-Techniken
  • Rendering-Optimierung durch dynamische Impostors
  • Rendering-Optimierung durch Occlusion-Culling
  • Kollisionserkennung in geovirtuellen Umgebungen
  • Techniken zur dynamischen internen Beschriftung von 3D-Szenen
  • Techniken zur dynamischen externen Beschriftung von 3D-Szenen

Requirements

Die Voraussetzung für die Teilnahme an diesem Seminar und Praktikum umfassen gute Kenntnisse der Computergrafik bzw. User-Interface Technologie. Weiter wird vorausgesetzt, dass sich Teilnehmer selbständig in forschungsnahe Themenstellungen einarbeiten.

Literature

Literatur wird bei Vergabe der Seminar-Themen zur Verfügung gestellt. Einen allgemeinen Überblick über die Visualisilerung raumbezogener Daten gibt das Grundlagenwerk "Exploring Geovisualization" von J. Dykes, A.M. MacEachren und M.J. Kraak (Elsevier, 2005).

Examination

Im Seminar werden ca. 10-12 Themen vergeben. Somit stehen ca. 10-12 Seminarplätze zur Verfügung. Die Veranstaltung wird durch regelmäßige Teilnahme, einen Seminarvortrag (60 min) und die Abgabe einer schriftlichen Ausarbeitung (ca. 12-15 Seiten) erfolgreich abgeschlossen.Hinzu kommen praktische Arbeiten, Implementierungen und Tests.

Dates

Veranstaltungsbeginn ist Dienstag, 18.10.2005 um 11:00 Uhr in Raum A-2.1.

Zurück