Hasso-Plattner-Institut
Hasso-Plattner-Institut
  
Login
 

Social Web Application Engineering (Wintersemester 2009/2010)

Lecturer: Prof. Dr. Christoph Meinel (Internet-Technologien und -Systeme)
Tutors: Christian Willems

General Information

  • Weekly Hours: 4
  • Credits: 6
  • Graded: yes
  • Enrolment Deadline: 06.11.2009
  • Teaching Form:
  • Enrolment Type: Compulsory Elective Module

Programs

  • IT-Systems Engineering BA

Description

Soziale Interaktion ist ein wichtiges Element vieler aktueller Web-Dienste. Die Entwicklung solcher Dienste, besonders wenn hohe Nutzerzahlen erreicht werden sollen, wird stark erleichtert dank moderner Frameworks und Konzepten wie

  • MVC (Model-View-Controller),
  • Scaffolding und ORM (Object-Relational Mapping),
  • DRY (Don't repeat yourself),
  • KISS (Keep it simple, stupid) oder
  • Convention over Configuration

In diesem Seminar wird der Umgang mit Web 2.0-Technologien (AJAX, Mashups, Feeds, ...) anhand praktischer Projektaufgaben gelernt.

Die Implementierung erfolgt jeweils mit dem Groovy- und Java-basierten Framework "Grails" (Ähnlichkeiten mit Ruby on Rails in der Namensgebung sind durchaus beabsichtigt).

Ein weiterer Teil der Arbeiten (Projektthemen) wird mit dem Framework Django (Python-basiert) realisiert.


Themenvorschläge und nähere Informationen auf der Website zur Veranstaltung

Requirements

  • Grundkenntnisse in HTML und CSS wünschenswert
  • Kenntnisse in Groovy/Java oder Django/Python hilfreich

Literature

Zu Grails:

Zu Django:

  • Adrian Holovaty, Jacob Kaplan-Moss: The Definitve Guide to Django - Web Development Done Right, APRESS, ISBN 1-59059-725-7, http://www.djangobook.com
  • Dana Moore, Raymond Budd, William Wright: Python Frameworks - Web 2.0 Programming with Django and TurboGears, ISBN 978-0-470-13809-0
  • Peter Kaiser,Johannes Ernesti: Python, ISBN 978-3-8362-1110-9, http://www.galileocomputing.de/openbook/python/index.htm

Examination

  • Implementierung der gestellten Projektaufgabe in Arbeitsgruppen
  • schriftliche Ausarbeitung der Dokumentation
  • Präsentation der Ergebnisse im Seminar

Dates

Mittwoch 15:15 Uhr in Raum A-2.2 und nach Absprache

Zurück