Hasso-Plattner-Institut
Hasso-Plattner-Institut
  
Login
 

Das Hasso-Plattner-Institut (HPI), akademisch verfasst als Digital Engineering Fakultät der Universität Potsdam, sucht im Zug seines starken Wachstums zur Mitarbeit in der Forschung und Lehre am Digital Health Center eine/n hochqualifizierte/n

Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w) Schwerpunkt "Personalisierte Medizin"

Was wir erwarten:

  • Mitarbeit im interdisziplinären Forschungsprojekt Smart Data, gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi)
  • Erforschung und Erweiterung der Anwendbarkeit der innovativen Hauptspeichertechnologie zur Verarbei-tung und Analyse medizinischer Daten
  • Entwurf und Implementierung spezifischer IT-Werkzeuge in Zusammenarbeit mit Konsortialpartnern
  • Unterstützung bei Wissensvermittlung, z.B. in Lehre und Forschung

Was wir bieten:

  • Ein interdisziplinäres Forschungsumfeld (Informatik, Biologie, Medizin und Genetik)
  • Die Möglichkeit zur Promotion
  • Direkte Interaktion mit Kooperationspartnern aus Wissenschaft und Industrie
  • Erforschung und Umsetzung künftiger Einsatzmöglichkeiten der „Personalisierten Medizin“
  • Zugang zu neuesten Hardware- und Software-Systemen
  • Moderne Arbeitsplätze in Potsdam-Babelsberg

Qualifikation:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Softwaresystemtechnik, Informatik, Computerwissenschaften oder vergleichbarer naturwissenschaftlicher Studiengänge
  • Besondere Kenntnisse bzw. Fertigkeiten in min. drei der folgenden Bereiche: Python, Ruby, C++, Bash, SQL, Gnuplot sowie Internet- und Web-Technologien (z.B. iOS oder Android, HTML5, Ajax, Java-Script, Apache)
  • Routinierter Umgang bei der Modellierung und Beschreibung von Softwaresystemen, z.B. mit Hilfe von UML, FMC oder Petrinetzen
  • Selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Hohes Interesse an persönlicher Fort- und Weiterbildung
  • Fähigkeit zur Einarbeitung in neue Wissensbereiche 
  • Dokumentation von Forschungsergebnissen, z.B. im Rahmen wissenschaftlicher Publikationen
  • Einsatzbereitschaft, Engagement und Zusammenarbeit mit internationalen Experten
  • Sehr gute Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten, dazu zählen insbesondere sehr gute Englischkenntnisse in Wort, Schrift und Sprache

Stelle:

  • Arbeitszeit: 40 Stunden pro Woche
  • Beginn: Ab sofort möglich
  • Einsatzort: Potsdam Griebnitzsee (Nahe Berlin)

Für mehr Informationen über unsere Forschungsbereich besuchen Sie unsere Webseite https://hpi.de/digital-health-center/home.html.

Wir freuen uns, Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen in Deutsch oder Englisch zu erhalten.
Bitte schicken Sie diese postalisch oder per E-Mail an:

Hasso-Plattner-Institut
Dr.-Ing. Matthieu-P. Schapranow
Postfach 90 04 60
14440 Potsdam
matthieu.schapranow(at)hpi.de