Hasso-Plattner-Institut
Hasso-Plattner-Institut
  
Login
 

Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand (m/w) (Analyse von medizinischen Daten)

Das Hasso-Plattner-Institut ist eine in Deutschland einzigartige Forschungs- und Lehreinrichtung, die 1999 als An-Institut der Universität Potsdam gegründet wurde. Das HPI betreibt weltweit beachtete Forschung und bietet innovative Studiengänge im Bereich des IT-Systems Engineering an. Durch die optimale Lage innerhalb der Hauptstadtregion, kann das HPI auf Kooperationen mit Partnern aus den Bereichen Forschung, Biotech und klinischer Studien zurückgreifen.

Zur Unterstützung am Fachbereich von Prof. Plattner “Enterprise Platform and Integration Concepts” suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen 

Doktorand/in (m/w) 

für die Analyse von medizinischen Daten mittels Hauptspeichertechnologie. Ziel ist es, die vorrangig für Geschäftsanwendungen entworfene Hauptspeichertechnologie auch für die wissenschaftlichen Fragestellungen der Lebenswissenschaften zugänglich zu machen. Dabei fokussiert das Projekt auf die Integration und Analyse von immer neuen klinischen Informationsquellen in den Behandlungsverlauf im Rahmen der personalisierten Medizin / Systembiologie, z. B. DNS-Sequenzen, Umweltbedingungen, Metadaten, etc. Insbesondere die Echtzeit-Auswertung von riesigen medizinischen Datenmengen wird künftig Medizinern und Forschern beim Finden individueller, auf persönliche Dispositionen abgestimmte Behandlungsentscheidungen als Hilfsmittel unterstützen können, z. B. bei der Behandlung von Krebserkrankungen.

Konkrete Aufgaben sind u. a.:

  • Aufbau einer IT-Infrastruktur aufbauend auf der am HPI erforschten In-Memory-Technologie zur Integration und Analyse von medizinischen Daten,
  • Implementierung von Analyse- und Auswertungsfunktionen, z. B. als stored procedures, aufbauend auf der In-Memory-Technologie, um elementare Auswertung medizinischer Daten, z. B. Genomdaten, direkt innerhalb einer Datenbank ausführen zu können,
  • Forschungsaktivitäten in verschiedenen Bereichen der Lebenswissenschaften.

Was wir erwarten:

  • Ein exzellenter akademischer Studienabschluss im Umfeld der Lebenswissenschaften, z.B. Informatik, Biologie, Medizin oder eines vergleichbaren Studiengangs,
  • Besondere Kenntnisse oder Programmierfertigkeiten in min. drei der folgenden Bereiche: Python, Ruby, C++, SQL, Gnuplot sowie Internet- und Web-Technologien, wie iOS oder Android Ajax, JavaScript,
  • Die selbständige Fähigkeit zur Modellierung, zur Spezifizierung von Anwendungsanforderungen, zum Entwurf und zur Implementierung neuer IT-Systemkomponenten, 
  • Selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten in Forschung und Lehre,
  • Selbstgetriebenes Engagement, Präsentationsfähigkeiten (auch im Englischen), Ergebnisorientierung, Zusammenarbeit in interdisziplinären Teams.

Was wir bieten:

  • Zusammenarbeit mit internationalen Forschungs- und Kooperationspartnern aus den Bereichen Life Science und IT-Systems Engineering,
  • Umsetzung von zukünftigen Einsatzmöglichkeiten der personalisierten Medizin,
  • Erforschung von systembiologischen Zusammenhängen zum Finden von medizinisch relevanten Zusammenhängen,
  • Verwendung von und Umgang mit modernsten Hardware- und Software-Systemen,
  • Modernen Arbeitsplatz in Potsdam-Babelsberg an einem akademischen Institut,
  • Direkte Interaktion mit hochmotivierten Professoren, Doktoranden und Studenten.

Wir bieten eine Projektstelle, die zunächst auf ein Jahr befristet und auf bis zu drei Jahre verlängert werden kann. Zu besetzen ist die Stelle ab sofort.

Wenn Sie weitere Fragen haben oder sich dieser Herausforderung widmen möchten, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Senden Sie Ihre Fragen oder Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Bezug auf Dr. Matthieu-P. Schapranow mit Nennung Ihres nächstmöglichen Eintrittstermins bitte an: 

Kontaktadresse:

Frau Marilena Davis
Hasso-Plattner-Institut für Softwaresystemtechnik GmbH
Enterprise Platform and Integration Concepts Chair
August-Bebel-Str. 88
14482 Potsdam

E-Mail: office-epic(at)hpi.uni-potsdam.de