Hasso-Plattner-InstitutSDG am HPI
Hasso-Plattner-InstitutDSG am HPI
  
Login
 

Das Hasso-Plattner-Institut auf dem Digital-Gipfel 2020

30.11 - 01.12.2020

Digital nachhaltiger leben! Das war das Motto des Digital-Gipfels der Bundesregierung, der in diesem Jahr erstmals virtuell stattfand. Auch dieses Mal war das Hasso-Plattner-Institut wieder mit dabei. Zwei Tage lang haben Potsdamer Informatikstudierende des HPI-Digitalblog per Videochat Interviews mit Forschenden, Spitzenpolitiker:innen und Top-Manager:innen geführt. Außerdem berichtete die Onlineredaktion aus dem HPI-Gipfelstudio in Potsdam, twitterte live aus den Panels und übernahm den Instagram-Kanal des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie.

 

Das Team vom HPI-Digitalblog
Das Team vom HPI-Digitalblog (v.l.n.r.): Nils König, Silvan Verhoeven, Hanna Dräger und Ivan Khomutovskiy. (Foto: HPI/K. Herschelmann)

Berichterstattung des HPI

Die HPI Schul-Cloud in der Praxis

Auch in diesem Jahr war das Hasso-Plattner-Institut wieder im Gipfel-Programm vertreten. In einem Mix aus Filmeinspielern, Expert:innen-Talks, Faktenchecks und Live-Schalten in das Klassenzimmer einer Brandenburger Schule hat das HPI über den Status quo der digitalen Schulbildung informiert und gezeigt, wie die HPI Schul-Cloud in der Praxis funktioniert. In der halbstündigen Sendung haben u.a. HPI-Direktor Prof. Dr. Christoph Meinel, die Staatsministerin im Bundeskanzleramt für Digitalisierung Dorothee Bär und Stephan Wassmuth vom Bundeselternrat über digitale Souveränität im Bildungswesen diskutiert. 

Nachhaltigkeit durch Digitalisierung

Außerdem war das HPI Alumni Start-up Lana Labs mit dabei. In der Paneldiskussion "Start-ups & Mittelstand für nachhaltige Geschäftsmodelle" berichtete Co-Founderin Karina Buschsieweke von ihrer Gründungsidee, für die das Start-up mit dem diesjährigen Innovationspreis Berlin Brandenburg ausgezeichnet wurde. Das Team aus internationalen IT-Expert:innen hat eine Software entwickelt, die mithilfe Künstlicher Intelligenz Geschäfts- und Produktionsprozesse global agierender Unternehmen analysiert – und ihnen so hilft, ihren Ressourcenverbrauch zu verbessern. Das Thema Nachhaltigkeit ist den Gründer:innen nicht nur im Bereich der Technologie ein Anliegen: Für jede Kundenlizenz und jedes neue Teammitglied adoptiert Lana Labs einen der durch den Klimawandel bedrohten Magellan-Pinguine in Südchile.  

Bildergalerie: Digital-Gipfel 2020