Hasso-Plattner-Institut
  
 

path2.ai

Die path2.ai GmbH ist auf die Implementierung kundenindividueller KI-Prototypen spezialisiert, welche je nach Komplexität der Problemstellung binnen Zeiträumen von vier bis sechs Wochen umgesetzt werden können. Auf Basis dieser greifbaren Prototypen können Unternehmen faktenbasiert entscheiden, welche Potenziale Ihnen künstliche Intelligenz bietet und wie diese praktisch in das Unternehmensgeschehen eingebunden werden kann. Die Vision von path2.ai ist es, den Schritt von Ideen künstlicher Intelligenz zur angewandten Praxis so klein zu gestalten, wie möglich.

 

Zu den eingesetzten Technologien gehören modernste Verfahren des Deep Learnings kombiniert mit Best Practices aus vergangenen Projekten. Zur Verarbeitung großer Datenmengen wird dabei eine skalierbare Cloud-Infrastruktur verwendet.

 

Gegründet wurde die path2.ai GmbH im Februar 2020 durch die Data Engineers Johannes Hötter und Henrik Wenck, welche sich in einem Seminar von Hasso Plattner kennengelernt haben. Johannes hat im Bachelor Wirtschaftsinformatik studiert, war SAP-Berater und ist beruflich bereits seit mehreren Jahren in der Entwicklung künstlicher neuronaler Netze tätig. Henrik hat im Bachelor Physik und Wirtschaftsmathematik studiert, unterrichtete lineare Algebra und arbeitete in einem Analytics-Team eines führenden deutschen Technik-Konzerns.

https://path2.ai/