Hasso-Plattner-Institut
  
 

25.06.2016

Das HPI-Startup timum wird vom HPI Seed Fund unterstützt

Die SaaS-Lösung für online Terminbuchungen von timum wird revolutionieren, wie Dienstleister mit ihren Kunden zukünftig kommunizieren. Davon haben das Team um CEO Dr. Carsten Mohs, Doktor für Intuitive Interaction an der TU Berlin, das Investmentkomitee des HPI Seed Funds überzeugt. Das Produkt wurde sorgfältig und in Zusammenarbeit mit namhaften Partnern entwickelt und ist nicht umsonst der Stolz von HPI Master Student Bastian Kruck.

Seit Mai 2016 ist timum ein Portfolio-Unternehmen des HPI Seed Fund.

Weitere News

16.11.2017

HPI Startup Wunderflats erhält 3 Millionen Euro

Creathor Venture, der VC Fonds Kreativwirtschaft der IBB Beteiligungsgesellschaft, ECONA AG und Family Offices investieren … > mehr

29.10.2017

Office hour: Legal, tax and accounting with KPMG experts

Dear HPI-Startup Teams, The HPI E-School would like to invite you to an office hour with 3 KPMG experts to ask … > mehr

16.10.2017

Aktivitäten der HPI School of Entrepreneurship im WS17/18

Liebe Studenten und Mitarbeiter des HPI, wir möchten Euch heute auf die geplanten Semesteraktivitäten der HPI School of … > mehr

04.09.2017

Open Position: Research Assistant and Ph.D. Student (m/f) at the HPI E-School

At the HPI School of Entrepreneurship (E-School), we are currently seeking to fill a position for a highly motivated … > mehr

04.09.2017

Open Position: Student Assistant (m/f) at HPI E-School

Since 2015 the HPI School of Entrepreneurship (E-School) is an integral part of the Hasso Plattner Institute (HPI) designed … > mehr