Hasso-Plattner-Institut
  
 

25.09.2015

Seed Finanzierung für HPI Start-ups

Finanzielle Unterstützung kann in den ersten Monaten einer Unternehmensgründung entscheidend sein. Deshalb bietet der neu gegründete HPI Seed Fund eine unkomplizierte und schnelle Finanzierung für Gründungen aus dem HPI heraus. Gründerteams mit Verbindung zum HPI sowie einer auf IT-basierten Geschäftsidee haben seit Herbst 2015 die Möglichkeit, sich für ein Seed-Investment in Höhe von bis zu 50.000 € zu bewerben. Dieses können die Start-ups für die Entwicklung ihrer Technologie und ihres Produkts, sowie zur weiteren Validierung des Geschäftsmodells nutzen. Das Ziel ist es in Verbindung mit der Unterstützung und dem Netzwerk des Investmentteams die nächsten Schritte beim Unternehmensaufbau erfolgreich zu meistern.

Weitere News

10.07.2017

XPERT Talk: "How to identify and focus on the right market segments for your product idea?"

"Young entrepreneurs are passionate about their ideas. Almost every startup faces the uphill battle … > mehr

04.07.2017

Startup Video mit Pidoco

Das HPI hat erneut ein cooles Startup Video produziert, und zwar dieses mal mit und über Pidoco. Im … > mehr

03.07.2017

Finanzierungsrunde beim HPI Startup Synfioo

Die Fondsgesellschaft BFB Brandenburg Kapital GmbH, gemanagt durch die Investitionsbank des Landes … > mehr

10.05.2017

Der Inspiration Talk "Digital Health" ist bei tele-TASK online

Am 2. Mai fand im Rahmen des diesjährigen BPC der Inspiration-Talk mit Dr. Sven Jungmann, zum Thema … > mehr

03.05.2017

XPERT Talk: "Pitfalls & Challenges in Adopting the Lean Startup"

Lean Startup ist vielen ein Begriff, aber was heisst das in der Praxis? Welche Probleme und … > mehr