Hasso-Plattner-Institut
  
 

25.09.2015

Seed Finanzierung für HPI Start-ups

Finanzielle Unterstützung kann in den ersten Monaten einer Unternehmensgründung entscheidend sein. Deshalb bietet der neu gegründete HPI Seed Fund eine unkomplizierte und schnelle Finanzierung für Gründungen aus dem HPI heraus. Gründerteams mit Verbindung zum HPI sowie einer auf IT-basierten Geschäftsidee haben seit Herbst 2015 die Möglichkeit, sich für ein Seed-Investment in Höhe von bis zu 50.000 € zu bewerben. Dieses können die Start-ups für die Entwicklung ihrer Technologie und ihres Produkts, sowie zur weiteren Validierung des Geschäftsmodells nutzen. Das Ziel ist es in Verbindung mit der Unterstützung und dem Netzwerk des Investmentteams die nächsten Schritte beim Unternehmensaufbau erfolgreich zu meistern.

Weitere News

14.12.2018

Investor Spotlight: Doug Mohr, Sutter Hill Ventures

Am 13. Dezember durfte die HPI E-School Doug Mohr, Managing Director von Sutter Hill Ventures und Head of Research bei … > mehr

12.12.2018

Info Day "MediaTech Now" - Potsdams erster Accelerator

An alle MediaTech Startups: Beschleunigt Eure Geschäftsentwicklung und seid dabei, bei MediaTech Now, dem neuen … > mehr

06.12.2018

Datarade bei SAP.iO Foundry Powered by Techstars Accelerator Demo Day 2018

Am 5. Dezember nahm das HPI Seed Fund Portfolio Unternehmen Datarade am SAP.iO Foundy Powered by Techstars Accelerator Demo … > mehr

27.11.2018

Inspora zieht neue Investoren an

Jung, stilvoll und innovativ: Das Start-up Inspora ist all das und mehr. Die Gründer Willi Ibbeken, Daniel Birnstiel und … > mehr

19.11.2018

HPI Startup Bootcamp #DigitalHealth

Mehr als 60 Teilnehmer aus über 20 Nationen trafen sich zum diesjährigen #DigitalHealth Bootcamp am 16. und 18. November. … > mehr