Hasso-Plattner-Institut
  
 

28.11.2016

Whispeer beim Profund Innovation XL Inkubator

Bei vielen sozialen Netzwerken müssen Nutzer den Ausverkauf ihrer Privatsphäre fürchten. Das HPI Start-up Whispeer schafft eine Alternative: Das Netzwerk bietet ähnliche Funktionen, verwaltet Nutzerdaten aber mit höchsten Ansprüchen an Sicherheit, Privatsphäre und Datenschutz. Nun arbeitet das Team im Inkubator Profund Innovation XL an der Umsetzung ihres Gründungsvorhabens.

Zum Artikel geht es hier.

 
 

Weitere News

13.02.2018

Quantosparks unter den TOP 10 Startups des Jahres 2017

Sie sind innovativ, wachstumsstark und vor allem ausgezeichnet: Die Top 50 Startups des Jahres 2017. Bereits zum vierten … > mehr

06.02.2018

1. Failure Night im HPI am 6. Februar - ein toller Erfolg

Die Tretminen, in die Entrepreneure stapfen und damit ihren geschäftlichen Untergang einleiten können, sind zahlreich. Die … > mehr

29.01.2018

Siebenstelliger Betrag für Lana Labs

Mit einer siebenstelligen Summe möchte das in Berlin angesiedelte Startup Lana Labs die Entwicklung seiner … > mehr

22.01.2018

ThinkSono in der Berliner Morgenpost

Die Berliner Morgenpost hat ein Interview mit ThinkSono geführt, einem von HPI-Alumnus Sven Mischkewitz mitgegründeten … > mehr

07.01.2018

Gewinnt einen Imagefilm für euer Startup

Ihr möchtet euren Kunden, Mitarbeitern oder Investoren schnell und einfach erklären, wer ihr seid und was euer Startup zu … > mehr